Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Presse > Pressemitteilungen > 2007 > UK S-H nimmt an Gesundheitsmesse Schleswig-Holstein teil

UK S-H nimmt an Gesundheitsmesse Schleswig-Holstein teil

30.04.2007

Kinder- und Jugendmedizin am UK S-H im Fokus der Gesundheitsmesse Schleswig-Holstein

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H) präsentiert auf der diesjährigen Landesgesundheitsmesse in Neumünster den Schwerpunkt Kinder- und Jugendmedizin. Vom 4. bis 6. Mai stehen die Mitarbeiter der Kinderkliniken der Standorte Kiel und Lübeck den Besuchern der Messe für alle Fragen rund um die Gesundheit ihrer Kinder, insbesondere zu den Messethemen Diabetes und Krebs, zur Verfügung.

Interdisziplinäres Arbeiten und individuelle Betreuung sind gerade bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen eine Selbstverständlichkeit und Notwendigkeit. Ein Beispiel dafür ist die Arbeit der am UK S-H-Stand vertretenen Einrichtungen. Zu ihnen zählen das Kinder-Lungen- Zentrum, das sich gemeinsam mit der Kinderklinik des Städtischen Krankenhauses Kiel vorstellt, sowie die Kinder-Krebsabteilung, die beiden Diabeteszentren für Kinder- und Jugendliche in Schleswig-Holstein und die HNO-Abteilung für Kinder, die Stimm- und Sprachstörungen behandelt. Der bunte Kreis aus Lübeck wird sein Programm vorstellen, das die Unterstützung und Versorgung von Kindern mit schweren und chronischen Erkrankungen zu Hause in der Familie ermöglicht. Unterstützt wird der Auftritt vom Patienteninformationszentrum des UK S-H.

Mit von der Partie sind die Klinik-Clowns Dr. mett. Wurst und Dr. Maxi, die den Auftritt des UK S-H begleiten und die Besucher spielerisch mit der Thematik Kranksein und Krankenhaus vertraut machen.


Für weitere Informationen steht zur Verfügung:
Gunnar Seckels, Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des UK S-H,
Campus Lübeck, Tel.: 0451-500-2924,
E-Mail: gunnar.seckels@uk-sh.de


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708