Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung

Forschung

Die Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein befasst sich mit den folgenden Forschungsschwerpunkten:

  • Präklinische Testung von dentalen Restaurationsmaterialien
  • Präklinische Testung von dentalen Verbundsystemen
  • Präklinische Testung von neuartigen Zahnersatz-Konstruktionen
  • Untersuchung zur Löslichkeit und Korrosion von Dentallegierungen
  • Durchführung klinischer Studien zu neuen Restaurationsmethoden
  • Durchführung klinischer Studien zur Verträglichkeit und Bewährung von Zahnersatz
  • Besondere Schwerpunkte bei obigen Prüfungen
    • Metallfreier Zahnersatz
    • Adhäsiv-befestigter Zahnersatz
    • Optimierung von Verbindungselementen
    • Biologische und parodontale Verträglichkeit von Zahnersatz
    • Optimierung der Hart- und Weichgewebe zur Aufnahme von Zahnersatz
    • Implantatgetragener Zahnersatz