Am PC

Klinisches Ethikkomitee Campus Kiel

Im September 2017 feierte das Klinische Ethikkomitee am Campus Kiel seine offizielle Gründung und dient als unabhängiges Gremium der Beratung, Orientierung und Information in medizinethischen klinischen Fragen.

Es versteht sich als ein Forum für kontroverse moralische Entscheidungsfindungen und bietet die Chance, anstehende oder bereits getroffene Entscheidungen interdisziplinär und interprofessionell ethisch zu reflektieren und aufzuarbeiten.

Das Komitee arbeitet weltanschaulich-religiös neutral und unabhängig. Es orientiert sich an den Empfehlungen des deutschen Ethikrates und den Ethikkodizes der beteiligten Berufsgruppen.

Den Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen möchte das Klinische Ethikkomitee die Gewissheit geben, dass ethische Konflikte ernst genommen und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet das Klinische Ethikkomitee die Möglichkeit, eine Orientierungshilfe für die eigene Entscheidung einzuholen.

Die Zuständigkeit der Ethikkomission der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität für forschungsethische Belange bleibt davon unberührt.

Sie haben eine Frage oder möchten, dass wir zu Ihnen auf die Station kommen?
Wir sind für Sie erreichbar unter 0173 5232164.

Vorsitzende des Klinischen Ethikkomitees und

Geschäftsführung

Dr. Annette Rogge
E-Mail: Annette.Rogge@uksh.de
Mobil: 0173 5232164

Stellvertretende Vorsitzende

Prof. Dr. Dieter Siebrecht
E-Mail: Dieter.Siebrecht@uksh.de

Stefanie Daria
E-Mail: Stefanie.Daria@uksh.de