Am PC

Gesundheitsforum Lübeck: Thrombose im Auge – Von Ursachenabklärung bis Aderlass

Start: Dienstag, 26 November 2019, 18:00 Uhr
Ende: Dienstag, 26 November 2019, 19:00 Uhr
UKSH Gesundheitsforum im
CITTI-PARK
2. OG
Herrenholz 14
23556 Lübeck
zum Flyer
Veranstalter

Thrombose im Auge – Von Ursachenabklärung bis Aderlass

Eine Thrombose, also der Verschluss eines Blutgefäßes durch ein Blutgerinnsel, tritt typischerweise in den Beinen auf. Aber auch die Augen können betroffen sein. Ist eine Vene in der Netzhaut verschlossen, liegt eine Thrombose im Auge vor. Der Verschluss beeinträchtigt die Durchblutung des Auges, so dass es schnell zu Seheinschränkungen kommen kann. Zudem kann das Blut an der verengten Stelle der betroffenen Vene nicht abfließen, es kommt zu einem Rückstau, welcher Blutungen in der Netzhaut sowie den Austritt von Gewebeflüssigkeit zur Folge hat. PD Dr. Ranjbar von der Klinik für Augenheilkunde stellt dieses Krankheitsbild genauer vor.

Anmeldung
per E-Mail Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 500-10742
Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent:

Bild von Mahdy Ranjbar
PD Dr. Mahdy Ranjbar
Klinik für Augenheilkunde
Stellv. Direktor, Oberarzt

Klinik des Referenten:

Bild von Klinik für Augenheilkunde
Klinik für Augenheilkunde
Ratzeburger Allee 160 | Haus D5 | 23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Salvatore Grisanti