Am PC

Gesundheitsforum Kiel: Schaufensterkrankheit – Wenn die Beinschlagadern verstopft sind

Aufgrund der aktuellen Situation wurden alle Veranstaltungen des UKSH bis auf Weiteres abgesagt.
Start: Donnerstag, 27 Februar 2020, 18:00 Uhr
Ende: Donnerstag, 27 Februar 2020, 19:00 Uhr
UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang
zum Flyer
Veranstalter

Schaufensterkrankheit – Wenn die Beinschlagadern verstopft sind

 In Deutschland leiden rund 4,5 Millionen Menschen an einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK). Die pAVK ist ein durch Gefäßverkalkungen bedingter Durchblutungsmangel in Beinen oder – seltener – Armen. Wegen der typischen Schmerzen beim Gehen wird die Erkrankung auch als „Schaufensterkrankheit“ bezeichnet. Die Erkrankung gehört zu den chronischen Gefäßkrankheiten der Arterien und entsteht durch deren Einengung. Die Hauptursache ist zu etwa  95 Prozent die Arteriosklerose (Arterienverkalkung). Den Betroffenen kann mit medikamentösen, interventionellen und operativen Behandlungsverfahren geholfen werden.

Referent

Bild von Martina-Elisabeth Spehlmann
Dr. med. Martina-Elisabeth Spehlmann
Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin
Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie
Telefon Kiel: 0431 500-22220

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin
Klinik für Innere Medizin III mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus K3 | 24105 Kiel
Direktion: Prof. Dr. med. Norbert Frey