Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Scheckübergabe an das Krebszentrum Nord

Montag, 18. Oktober 2010

Die erste Benefiz-Regatta "Rudern gegen Krebs" der Stiftung "Leben mit Krebs" in Kiel hat einen Erlös von 10.000 Euro erzielt, mit dem nun das Sportprojekt des Krebszentrums Nord am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein weiter ausgebaut wird. Zur feierlichen Scheckübergabe möchten wir Sie herzlich einladen:

Termin:
Dienstag, den 26. Oktober 2010, 12.30 Uhr

Ort:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Chirurgie/Haus 18,
Raum "Westkurve" (EG)

Klaus Schrott und Claus Feucht vom Vorstand der Stiftung "Leben mit Krebs" überreichen den Scheck an Prof. Dr. Bernd Kremer, Direktor des Krebszentrums Nord, und Stephanie Otto, Koordinatorin der Benefiz-Regatta und Betreuerin des Sportprojekts am Krebszentrum Nord.

Die Scheckübergabe begleiten werden Torsten Albig, Oberbürgermeister der Stadt Kiel und Schirmherr der Veranstaltung, Sabine Köhler, Vorsitzende der Rudergesellschaft Germania Kiel e.V., und Andreas Otto von r.sh, der die Regatta moderierte.

Mehr als 50 Boote mit etwa 200 aktiven Ruderern gingen am 3. Juli 2010 an der Kiellinie zwischen IfM Geomar und der Reventloubrücke an den Start, um ein Zeichen für den Kampf gegen Krebs zu setzen. Die Rudergesellschaft Germania e.V. Kiel trainierte vorab 35 noch unerfahrene Ruderteams aus dem ganzen Land. Die Stiftung "Leben mit Krebs" führt seit mehreren Jahren Benefiz-Regatten an verschiedenen Orten in Deutschland durch.

Weitere Informationen:
www.rudern-gegen-krebs.de
www.krebszentrum-nord.de

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Krebszentrum Nord
Geschäftsstelle, Tel.: 0431 597-8080 /-8081
info@krebszentrum-nord.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel
Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck
Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708