Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Leitende Physiotherapeuten der deutschen Universitätskliniken treffen sich in Lübeck

Dienstag, 26. Oktober 2010

Die "Implementierung evidenzbasierter Physiotherapie in den klinischen Alltag" ist das zentrale Thema beim 9. Treffen des "Forums der Leitungen Physiotherapie an deutschen Universitätskliniken", das am 8. und 9. November in Lübeck stattfindet. Organisiert wird das Forum in diesem Jahr von der Zentralen Einrichtung Physiotherapie und Physikalische Therapie des UK S-H, Campus Lübeck, unter der Leitung von Lise-Lott Sagebiel.

Die fortschreitende Akademisierung der Physiotherapie soll bei dem Treffen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. U.a. wird Prof. Dr. Heiner Raspe, Institut für Sozialmedizin der Universität zu Lübeck, zum Thema "Prioritätensetzung in der medizinischen Versorgung " referieren. Prof. Dr. Heidi Höppner, Fachhochschule Kiel, spricht über die aus der Akademisierung entstehenden "Aktuellen Herausforderungen und Chancen für Universitätskliniken". Susanne Werner und Isabelle Hildebrandt, Physiotherapeutinnen mit Bachelor-Abschluss, berichten über ihren Werdegang und ihre Arbeit am UK S-H. Vorträge zu finanziellen Rahmenbedingungen, zur Leitlinienerstellung in der Physiotherapie, zu aktuellen Entwicklungen in den Kliniken und zur Verbindung von Forschung und klinischer Praxis runden das Programm ab.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Zentrale Einrichtung Physiotherapie und Physikalische Therapie
Lise-Lott Sagebiel, Physiotherapeutin, BSc
Tel.: 0451 500-6409, E-Mail: lise-lott.sagebiel@uk-sh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck,
Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708