Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Tag der offenen Tür und Patientenseminar am Campus Kiel

Dienstag, 16. November 2010

Am 20. November informieren die Herzspezialisten des UK S-H am Campus Kiel anlässlich der bundesweiten Herzwochen über Herzrythmusstörungen und laden zum Tag der offenen Tür in die Klinik für Innere Medizin III (Kardiologie und Angiologie) ein.

Ausgewiesene Experten wie Klinikdirektor Prof. Dr. Norbert Frey und Prof. Dr. Hendrik Bonnemeier, Leiter der Abteilung für Elektrophysiologie und Rhythmologie, erklären in Kurzvorträgen und Workshops die modernen Diagnostik- und Therapieverfahren sowie neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Zudem können die Besucher unterschiedliche Bereiche der Klinik wie Herzkatheterlabor und Herzschrittmacherambulanz besichtigen, an einem Herz-Lungen-Wiederbelebungskurs teilnehmen und mittels EKG und Echokardiographie ihre Herzgesundheit testen lassen.

Fast jeder Mensch verspürt im Laufe seines Lebens Herzrhythmusstörungen, die meist harmlos sind, aber durch Spezialisten abgeklärt werden sollten. Viele Patienten reagieren mit Angst und Ratlosigkeit auf ihren unregelmäßigen Herzschlag. Bei der Mehrzahl der Patienten kann durch eine moderne interventionelle oder medikamentöse Therapie in spezialisierten Zentren die Herzrhythmusstörung beseitigt und damit die Lebensqualität deutlich gesteigert werden.

Termin:
Sonnabend, 20. November 2010, 9.30-11.00 Uhr Vorträge, ab 11.00 Uhr Rahmenprogramm

Ort:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Klinik für Innere Medizin III (Kardiologie und Angiologie), Schittenhelmstr. 12, 24105 Kiel

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Klinik für Innere Medizin III
Prof. Dr. Hendrik Bonnemeier, Leitender Oberarzt und stellv. Klinikdirektor
Leiter der Abteilung für Elektrophysiologie und Rhythmologie
Tel.: 0431 597-1441, E-Mail: Hendrik.Bonnemeier@uk-sh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck,
Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708