Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Spende für die Kinderkrebsstation am Campus Lübeck

Freitag, 30. Juli 2010

Mit 2000 Euro unterstützt der Sportverein ESV Hansa Lübeck e.V. die Kinderkrebsstation am Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Uwe und Marion Chantré, Vereinsvorsitzender und Jugendwartin des ESV Hansa, übergaben die Spende in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an Klinikdirektor Prof. Dr. Egbert Herting und Oberarzt PD Dr. Christoph Härtel.

  Foto Spende ESV_klein


Foto in Druckqualität

Bei der Scheckübergabe in der Kinderklinik
(v.li.): Marion und Uwe Chantré,
PD Dr. Christoph Härtel, Prof. Dr. Egbert Herting

"Von unseren 500 Mitgliedern sind die meisten zwischen 5 und 14 Jahre alt. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, krebskranke Kinder und ihre Familien hier in der Klinik zu unterstützen", sagte Uwe Chantré. Der Verein hatte auf einem Sportfest zu seinem 50-jährigen Bestehen für die Station gesammelt.

Die onkologische Station der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin betreut ihre jungen Patienten über lange Zeiträume. Meist sind sie mit Unterbrechungen bis zu ein Jahr in stationärer Behandlung. Prof. Herting erklärte, dass die vielen Spenden von engagierten Bürgern und Vereinen von besonderer Bedeutung sind: "So können wir die betroffenen Familien während der Behandlung ihrer Kinder unbürokratisch und spontan unterstützen, wann immer es erforderlich ist. Nicht zuletzt können wir den Kindern damit auch konkrete Wünsche erfüllen."

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Prof. Dr. Egbert Herting, Tel.: 0451 500-2546
ESV Hansa Lübeck e.V., Uwe und Marion Chantré
Tel.: 0451 863985, E-Mail: fussball@esv-hansa.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel, Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck, Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708