Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Linderung von Kopfschmerzattacken durch Bewegung

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Das Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, führt unter der Leitung von Dipl.-Psych. Dr. Stephanie Darabaneanu in Kooperation mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. med. Burkhard Weisser eine Studie zur "Bewegungstherapie bei Migränepatienten und -patientinnen" durch.

Bewegung wird bei Kopfschmerzerkrankungen sehr empfohlen. Um dies wissenschaftlich noch besser abzusichern, soll unter wissenschaftlich kontrollierten Bedingungen die Wirksamkeit von Bewegung auf die Migräneerkrankung untersucht werden. Dafür werden noch bis Mitte/Ende November dieses Jahres Migränepatienten gesucht, die mindestens zwei Migräneattacken im Monat erleiden und Lust auf Bewegung haben, selbst aber keiner regelmäßigen Bewegung nachgehen. Voraussetzung für die Teilnahme ist weiterhin, dass keine tägliche medikamentöse Prophylaxe eingenommen wird (- andere Medikamente können gern weiterhin eingenommen werden).

Die Teilnehmer der Studie erwartet eine sportmedizinische und psychologische Betreuung, ein individuell abgestimmtes Bewegungstraining, welches ab 1. Februar 2011 in der Gruppe unter professioneller Anleitung stattfindet, und das Führen eines Kopfschmerztagebuches. Ziel ist eine Linderung der Symptome, Aktivierung und Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems und Steigerung der Befindlichkeit schon während der Studienphase zu erreichen.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Dipl.-Psych. Claudia H. Overath, Institut für Medizinische Psychologie
Tel.: 0431 65946-41, Mobil: 0162-6635385, E-Mail: overath@med-psych.uni-kiel.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel,
Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck,
Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708