Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

Pressemitteilung

Montag, 13. September 2010

Das Tumorzentrum am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, lädt am Donnerstag, dem 16. September 2010, von 19.00-20.30 Uhr zu dem öffentlichen Gastvortrag "Gut durch die Krebstherapie" mit anschließender Diskussion in den Hörsaal der Chirurgie ein.

Prof. Dr. Josef Beuth, Onkologe an der Universität Köln, informiert über die häufigsten Nebenwirkungen bei Krebstherapien und präsentiert Tipps und Wege, um diese mit sanften Mitteln, z.B. aus der Naturheilkunde, zu lindern. Der Eintritt ist frei und eine Voranmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen: Tumorzentrum Kiel, Tel.: 0431 597-1860

Termin: 16. September 2010, 19.00-20.30 Uhr
Ort: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 18, Hörsaal der Chirurgie

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Tumorzentrum Kiel
Sigrid Ahlhorn, Tel.: 0431 597-1860, E-Mail: sahlhorn@tumorzentrum.uni-kiel.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:
Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uk-sh.de
Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, Haus 31, 24105 Kiel, Tel.: 0431 597-5544, Fax: 0431 597-4218
Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, Haus 1, 23538 Lübeck, Tel.: 0451 500-5544, Fax: 0451 500-2161

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708