Campus Kiel - Luftbild

Neues Impfzentrum am UKSH, Campus Kiel

Mittwoch, 01. Dezember 2021

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hat heute ein neues Impfzentrum am Campus Kiel eröffnet. Das Impfzentrum bietet derzeit ausschließlich Corona-Schutzimpfungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKSH und der Tochterunternehmen. „Perspektivisch planen wir jedoch Impfaktionen für alle Menschen in Kiel und Umgebung. Wir werden mit diesen Aktionen beginnen, sobald dafür ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht“, sagt Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des UKSH. „Es ist wichtig, dass sich Jede und Jeder impfen und boostern lässt – nur so finden wir einen gemeinsamen Weg aus dieser schweren Krise.“

Das neue Impfzentrum in den Räumlichkeiten der ehemaligen Apotheke auf dem Campus Kiel bietet dafür eine optimale Lage. Es befindet sich – separat von den Gebäuden der Krankenversorgung - im Foyer des Parkhauses und ist leicht zu erreichen. Zuvor wurde im Haus C geimpft. Pro Tag können 300 bis 600 Impfungen mit den Impfstoffen der Firmen BioNTech und Moderna im neuen Impfzentrum durchgeführt werden. Die Impfteams des Instituts für Transfusionsmedizin werden vom Team der Krankenhausapotheke und freiwilligen Helferinnen und Helfern unterstützt.

Als größter Arbeitgeber Schleswig-Holsteins hat das UKSH bereits erheblich zu einer hohen Impfquote im Land beigetragen. „Weit über 90 Prozent unserer fast 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich gegen Covid-19 impfen lassen“, sagt Prof. Dr. Siegfried Görg, Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin. Auch Angehörige der UKSH-Mitarbeitenden, Studierende sowie Mitarbeitende der Hochschulen konnten sich zur Corona-Schutzimpfung im UKSH anmelden. Bislang wurden im UKSH 18.903 Erstimpfungen, 18.218 Zweitimpfungen und 4.770 Boosterimpfungen gegen Covid-19 durchgeführt.

Freiwillige Helferinnen und Helfer sind im neuen Impfzentrum herzlich willkommen. Eine Registrierung ist online unter www.uksh.de/helfen oder per E-Mail an helfen@uksh.de möglich.

Pressebild

Impfzentrum Campus Kiel

Das neue Impfzentrum des UKSH, Campus Kiel, befindet sich - separat von den Gebäuden der Krankenversorgung - im Foyer des Parkhauses.

Bild in Originalgröße

Für Rückfragen von Journalistinnen und Journalisten steht zur Verfügung

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Institut für Transfusionsmedizin, Prof. Dr. Siegfried Görg, Tel.: 0451 500-16001, siegfried.goerg@uksh.de 


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708