Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

73 Empfehlungen in der Ärzteliste des stern: 68 Ärztinnen und Ärzte des UKSH ausgezeichnet

Donnerstag, 17. März 2022

Das Magazin stern hat mit der Ärzteliste „Gute Ärzte für mich“ die besten Fachärztinnen und -ärzte Deutschlands ausgezeichnet. 73 Mal spricht das Magazin Empfehlungen für 68 Ärztinnen und Ärzte des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) aus, die damit laut stern zu den Top-Medizinerinnen und -Medizinern des Landes gehören. 39 Ärztinnen und Ärzte werden am Campus Kiel in 43 Fachrichtungen empfohlen; am Campus Lübeck sind es 29 Ärztinnen und Ärzte in 30 Fachrichtungen. Die Ärzteliste wurde erstmals im Rahmen einer stern-Sonderausgabe veröffentlicht.

Die Zeitschrift will mit dem Ranking Erkrankten die Suche nach den richtigen Spezialistinnen und Spezialisten in den jeweiligen Fachgebieten erleichtern. Der stern präsentiert die Ärzteliste in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Recherche-Institut MINQ. Um in den Recherchepool der Ärzteliste aufgenommen zu werden, müssen Fachärztinnen und -ärzte nach Angaben des Magazins bestimmte Kriterien erfüllen, zum Beispiel Vorstandsmitglied einer Fachgesellschaft sein oder hohe Fallzahlen in der Abteilung nachweisen. Die Auswahl der Fachärztinnen und -ärzte basiert nach Angaben des stern unter anderem auf Interviews mit anderen Medizinerinnen und Medizinern, Patientenempfehlungen, einer Auswertung der wissenschaftlichen Tätigkeit im Rahmen nationaler und internationaler Fachmedien sowie einer Selbstauskunft. Die Ärzteliste gibt insgesamt mehr als 4.000 Empfehlungen in 105 Fachgebieten.

Einige der UKSH-Expertinnen und -Experten werden in zwei Fachgebieten ausgezeichnet. Dazu zählen in Kiel Prof. Dr. Ralf Baron (Diabetische Polyneuropathie, Schmerztherapie), Prof. Dr. Thomas Becker (Viszeralchirurgie, Leberspezialist), Prof. Dr. Regina Fölster-Holst (Allergien, Neurodermitis), Prof. Dr. Jörg Wiltfang (Implantologie, Schlafmedizin) und in Lübeck Prof. Dr. Peter Mailänder (Handchirurgie, Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie).

Auch das Nachrichtenmagazin FOCUS veröffentlicht jährlich seine Rangliste „Deutschlands Top-Ärzte“. Zuletzt wurden dabei 100 Empfehlungen für 68 Koryphäen des UKSH ausgesprochen.

Die gesamte Liste aller vom stern empfohlenen Ärztinnen und Ärzte am UKSH steht
hier zum Download zur Verfügung.


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708