Campus Kiel - Luftbild

Auszeichnung für Prof. Dr. Jens Scholz durch Nationale Medizinische Universitäten Kiew und Lwiw

Donnerstag, 22. Dezember 2022

Prof. Dr. Jens Scholz, CEO des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) und erster Vorsitzender des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), ist von zwei ukrainischen Universitäten für sein humanitäres Engagement gewürdigt worden.

Am 16.11.22 erhielt Scholz – Inhaber des Lehrstuhls für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) – die Ehrendoktorwürde der Nationalen Medizinischen Danylo-Halyzkyj-Universität Lwiw. Kurz darauf, am 1.12.22, wurde Scholz die Ehrendoktorwürde der Nationalen Medizinischen Oleksandr-Bohomolez-Universität Kiew verliehen.

Die medizinisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit des UKSH mit den Nationalen Medizinischen Universitäten in der Ukraine besteht seit 2014. Mit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine hat Scholz eine umfassende Hilfsaktion für Krankenhäuser in der Ukraine initiiert. Seit Kriegsbeginn hat das UKSH Medizintechnik und Medikamente im Wert von über 4,6 Mio. Euro an mehr als 20 Kliniken direkt in der Ukraine geliefert. Am UKSH sind 2.200 ukrainische Patientinnen und Patienten versorgt und 61 geflüchtete Pflegekräfte aufgenommen worden.

Über Jens Scholz

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jens Scholz, MBA, ist seit 2009 Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Kiel und Lübeck und seit 2021 erster Vorsitzender des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD). Er ist seit 2006 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und war zuvor Ordinarius für Anästhesiologie und Intensivmedizin der CAU zu Kiel. Bereits am 28.6. wurde er für seine herausragenden Verdienste in der Anästhesiologie sowie der Organisation der Universitätsmedizin mit einem Ehrendoktortitel der Universität Belgrad, Serbien, gewürdigt.

Pressebild

221221_Prof. Scholz h.c. Kiew

Prof. Dr. Iurii Kuchyn, Rektor der Nationalen Medizinischen Oleksandr-Bohomolez-Universität, überreicht Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jens Scholz die Ehrendoktorwürden aus Kiew und Lwiw während eines Delegationsbesuchs am UKSH. 

Bild in Originalgröße

Verantwortlich für diese Presseinformation

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Stabsstelle Integrierte Kommunikation
E-Mail: presse@uksh.de

Campus Kiel

Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel
Tel.: 0431 500-10 700

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck
Tel.: 0451 500-10 700