Campus Kiel - Luftbild 2019_1240x400

UKSH bietet Corona-Schutzimpfungen für Kinder

Freitag, 28. Januar 2022

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) bietet am Freitag, 4. Februar, eine Corona-Schutzimpfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren an. Die zugehörige Zweitimpfung ist am Freitag, 25. Februar. Verwendet wird eine speziell für die Altersgruppe zugelassene niedrige Dosierung des Impfstoffs der Firma BioNTech.

Die öffentliche Impfaktion findet in den Impfzentren beider Campi statt

UKSH, Campus Kiel, Impfzentrum am Parkhaus, Arnold-Heller-Straße
UKSH, Campus Lübeck, Blutspendezentrum, Haus D6

Das UKSH hat bereits erheblich zu einer hohen Impfquote im Land beigetragen. Bereits mehrfach wurden öffentliche Impfaktionen durchgeführt. Darüber hinaus haben sich 96 Prozent der fast 16.000 UKSH-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter gegen Covid-19 impfen lassen. Auch Angehörige der UKSH-Mitarbeitenden, Studierende sowie Mitarbeitende der Hochschulen konnten sich zur Corona-Schutzimpfung im UKSH anmelden. 750 Kinder von UKSH-Mitarbeitenden wurden bereits von den UKSH-Teams geimpft.

Insgesamt wurden im UKSH bislang 57.000 Impfungen gegen Covid-19 durchgeführt, davon 20.000 Erstimpfungen, 19.000 Zweitimpfungen und 18.000 Boosterimpfungen.


Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708