Am PC

Abschiedssymposium Prof. Dr. Hans-Heiner Kramer - Kardiologie Angeborener Herzfehler

Start: Samstag, 16 November 2019, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 16 November 2019, 17:15 Uhr
Kunsthalle zu Kiel
Düsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
zum Flyer

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zum Abschiedssymposium für Prof. Dr. Hans-Heiner Kramer ein, der die Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel ab 1992 sehr erfolgreich geleitet hat. In dieser Zeit hat sich die Klinik zu einem der großen deutschen Zentren für angeborene Herzfehler entwickelt.
In den Jahren seiner Tätigkeit wurde die Versorgung herzkranker Neugeborener entscheidend verbessert, so dass heute auch Kinder mit komplexesten Herzfehlern das Erwachsenenalter erreichen können. Die Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie betreut daher heute Patienten von der vorgeburtlichen Diagnose des Herzfehlers bis ins hohe Erwachsenenalter.
Neben dem Aufbau einer leistungsfähigen Klinik hat Prof. Kramer auch akademische Strukturen geschaffen, um durch Grundlagenforschung und klinische Studien sowohl unser Verständnis von der Entstehung angeborener Herzfehler als auch die Qualität der Langzeitbetreuung zu verbessern.
Wir laden Sie ein, am 16.November 2019 die Erfolge der Kinderkardiologie während der Zeit der Tätigkeit von Prof. Kramer zu würdigen und wissenschaftliche Themenfelder zu adressieren, die heute die Kardiologie angeborener Herzfehler bestimmen.
Mit diesem Symposium möchten wir Prof. Kramer danken, ehren und verabschieden.
Wir sind dankbar, dass so viele renommierte Vortragende unserer Einladung nach Kiel gefolgt sind und würden uns freuen, wenn auch Sie diesen Tag mit uns gemeinsam verbringen.

Prof. Dr. Anselm Uebing
Direktor,
Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie, UKSH, Campus Kiel

PD Dr. Gunther Fischer
Stellv. Direktor, Oberarzt
Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie, UKSH, Campus Kiel