Am PC

Intensivtransportkurs für Ärzte und Rettungsfachpersonal nach dem Curriculum der DIVI

Start: Freitag, 11 September 2020, 14:00 Uhr
Ende: Sonntag, 13 September 2020, 14:00 Uhr
Institut für Rettungs- und Notfallmedizin
Kiel, Holzkoppelweg 8-12
zur Website

Referent/-in: Dr. Andreas Bertomeu

Inhalte: Die Veränderungen in der Krankenhauslandschaft und die Bündelung hochspezialisierter Ressourcen führen zu einer steigenden Zahl arztbegleiteter Interhospitaltransporte. Dabei stellen die Überwachungs- und Behandlungsstandards sowie die lückenlose Fortführung der intensivmedizinischen Therapie hohe Anforderungen an das medizinische Können des begleitenden Personals. Um Notärztinnen, Notärzte und Rettungsfachpersonal optimal auf die Herausforderungen des Intensivtransports vorzubereiten, hat die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ein Curriculum zur Qualifikation des Personals hervorgebracht. Diese bildet die Grundlage unserer Kurse, in denen wir Sie mit einem hohen Praxisanteil auf den Intensivtransport vorbereiten wollen.

Inhalte des Kurses:

  • Rechtliche Bestimmungen und organisatorische Grundsätze des Intensivtransports
  • Praktische Abwicklung des Intensivtransports
  • Anforderungen an Intensivtransportmittel: Bodengebundene/nicht bodengebundene Intensivtransportmittel
  • Besonderheiten des Lufttransportes
  • Besondere Transportmittel-spezielle Einbauten
  • Infektionstransporte
  • Das Transporttrauma
  • Praktische Übungen zum Management spezieller medizinischer Geräte, zum Arzt-Arzt-Gespräch, Lagerung von Intensivpatienten
  • Simulation spezieller Transportsituationen
  • Besonderheiten bei speziellen Krankheitsbildern: Schädel-Hirn- oder Polytrauma, Patienten mit kardiozirkulatorischen Erkrankungen, Multiorganversagen, thermischen Schädigungen, akuten oder chronisch-pulmonalen Erkrankungen
  • Besonderheiten bei pädiatrischen Patienten
  • Dokumentation und Qualitätsmanagement


Der Kurs wurde durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 27 Punkten zertifiziert und nach dem

Seminarkosten: EUR 395,00

Zielgruppe: Notärzte, Rettungsdienstfachpersonal, Intensivpflegekräfte

Kursinformation und Anmeldung