Veranstaltung_Redner vor allg Publikum

HYBRID-VORTRAG: Skoliose – Wann muss sie behandelt werden

Veranstaltung | Kiel | 9. Aug. 2021
9Aug2021

Start

9. August 2021Mo. 18 Uhr bis 19 Uhr

Veranstaltungsort

UKSH Gesundheitsforum
CITTI-Park Kiel
Mühlendamm 1
24113 Kiel
Eingang: 2. Tür links vom Haupteingang

Veranstalter

Skoliose – Wann muss sie behandelt werden

Skoliose ist eine Erkrankung die häufig bei Kindern im Pubertätsalter vorkommt oder erkannt wird. Sehr viel seltener ist die Skoliose, wenn Sie früher auftritt. Das große Problem dieser Erkrankung ist, dass die Behandlung eigentlich nur dann abgeschlossen werden kann, wenn eine Versteifung der Wirbelsäule, entweder durch den Wachstumsabschluss oder durch eine Operation, erreicht wird. Inzwischen gibt es so genannte mitwachsende Implantate, die bei Kindern eingesetzt werden können, deren Wachstum noch nicht abgeschlossen ist. An vielen Zentren werden heute mitwachsende und von außen durch Magneten verlängerbare Implantate eingesetzt, um die Skoliose bei jungen Patienten zu behandeln. Mit diesem Vortrag wollen wir Sie über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet informieren.

INFORMATIONEN ZUR ANMELDUNG DES HYBRID-VORTRAGES:

Bitte melden Sie sich für den Hybrid-Vortrag an. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0431 500-10741 oder gesundheitsforum-kiel@uksh.de.

Referent

Bild von Sebastian Lippross
Prof. Dr. Sebastian Lippross
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Stellvertretender Klinikdirektor, Schwerpunkt Wirbelsäulendeformitäten, Beckenchirurgie und Kinderorthopädie
Telefon Kiel: 0431 500-20827

 

Klinik / Einrichtung des Referenten

Bild von Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus C | 24105 Kiel