Seminar 1

Aktuelles

Wöchentlich veröffentlicht das RKI Berichte zur COVID-19 Lage


Mittwoch, 10. November 2021

Erste Publikation aus NAPKON POP (publiziert am 12. Oktober 2021)

Long-term health sequelae and quality of life at least 6 months after infection with SARS-CoV-2: design and rationale of the COVIDOM-study as part of the NAPKON population-based cohort platform (POP)
Mittwoch, 10. November 2021

Mittlerweile wurde der Großteil der für die 2. Förderperiode beantragten Projekte international begutachtet

Nach aktuellem Stand wurden von den 14 geplanten Forschungsprojekten 11 Projekte mit Positiv (PREPARED | CODEX+ | COVIM | NATON | RACOON-COMBINE | CollPan | COVerCHILD | UTN Telemedizin | AKTIN | MolT...
Montag, 26. Juli 2021

Long COVID

Am 26. Juli werden die Fach- und Organspezifische Arbeitsgruppe (FOSA) Neurologie, Psychische Gesundheit und Rehabilitation Ihre spannendsten Learnings zum Thema „Long COVID“ teilen. Bei I...
Donnerstag, 22. Juli 2021

Begutachtungsphase der Projektanträge für die zweite Förderperiode läuft

Derzeit läuft die Begutachtungsphase der Projektanträge für die zweite Förderperiode.
Donnerstag, 20. Mai 2021

Prof. Christine Klein im Interview mit Katrin Neumann (n-tv) zur Corona-Lage

Erste Einjahres-Langzeitstudie zu SARS-CoV2-Infektionen ergibt wichtige Erkenntnisse zu Infektionszahlen und -dynamik, Dunkelziffer, Risikofaktoren und Einfluss von Lockdown- und Lockerungsmaßnahmen a...
Sonntag, 28. März 2021

Sonntagsvorlesung - Impfen gegen COVID-19

Prof. Dr. Jan Rupp, Infektiologe an der Universität zu Lübeck, spricht in seinem Live-Vortrag aus dem Audienzsaal des Lübecker Rathauses über neue Erkenntnisse zum Infektionsgeschehen mit COVID-19 und...
Freitag, 11. Dezember 2020

Die Förderung des Netzwerk Universitätsmedizin wird 2024 verlängert.

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie stellte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 150 Millionen Euro für den Aufbau eines Forschungsnetzwerks bis 31. März 2021 bereit, um die Forschungsa...
Donnerstag, 01. Oktober 2020

Das UKSH beteiligt sich am Nationalen Forschungsnetzwerk der Universitätsmedizin.

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) ist Teil des Nationalen Forschungsnetzwerks der Universitätsmedizin (NUM), dessen Arbeit heute in Berlin offiziell vorgestellt wurde. Ziel dieses Net...

Abgeschlossene Projekte