Notfallpflege

Termine + Bewerbung

Termine Weiterbildung für Notfallpflege

Der Weiterbildungskurs wird berufsbegleitend über 2 Jahre angeboten. Die nächste Fachweiterbildung beginnt am 01.05.2024

Wie bewerbe ich mich?

Für die Teilnahme an der Weiterbildung ist der Abschluss eines Kooperationsvertrages mit dem jeweiligen Arbeitgeber (Klinik) des Teilnehmenden notwendig, der mindestens 4 Wochen vor Beginn der Weiterbildung von der Deutschen Krankenhausgesellschaft genehmigt vorliegen muss.

Anmeldeschluss für den nächsten Kurs "Notfallpflege" ist der 30.10.2023 (für Kursstart 01.05.2024)

Bewerbungsunterlagen - gerne auch in digitaler Form

  • Bewerbungsschreiben

  • Lebenslauf

  • beglaubigte Kopie der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 oder 2 des Krankenpflegegesetzes, nach § 1 des Altenpflegegesetzes oder nach § 1 Abs. 1 und 2 des Pflegeberufegesetzes (postalische Zusendung)

  • beglaubigte Kopie Abschlusszeugnis Ausbildung (postalische Zusendung)

  • Arbeitgeber-Nachweis über den Umfang der Beschäftigung (Voll- oder Teilzeit)

  • Arbeitgeber-Nachweis über eine mindestens sechsmonatige Berufserfahrung vor Fachweiterbildungsbeginn im Fachgebiet Notfallpflege

  • Private Kontaktdaten inklusive Telefonnummer und Email Adresse

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

UKSH Akademie gemeinnützige GmbH
Bereich pflegefachliche Fort- und Weiterbildung
Außenstelle HOKO
Holzkoppelweg 14
24118 Kiel

Anja Lawal
Assistenz der pflegefachlichen Fort- und Weiterbildung
0431 500-92157
Anja.Lawal@uksh.de

Nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKSH - zusätzlich

  • Beurteilung der Teamleitung (nur interne Teilnehmende)

  • Fortbildungsantrag über EMMA

  • Einwilligungserklärung Datenverarbeitung (UKSH Formular- Intranet)

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form an:

Nach Erteilung eines Weiterbildungsplatzes erhalten Sie eine Bestätigung sowie die Einladung zu einem Informations- und Beratungstreffen in der UKSH Akademie.