Beatmungstrainer

Zusatzqualifikation zur/m Beatmungstrainer/in

In einem 6-tägigen Seminar werden Grundlagen der invasiven und nichtinvasiven Beatmung aufgefrischt und vertieft. Theoretische Inhalte werden am Intensivsimulator realitätsnah umgesetzt und trainiert. Die Teilnehmenden werden befähigt, als Multiplikatoren dazu beizutragen, dass neue Mitarbeiter/innen fachlich fundiert und zielgerichtet in die Überwachung und Therapie zu beatmender Patientinnen und Patienten eingearbeitet werden. In diesem Zusammenhang werden Aspekte der Lerntheorie und praktische Übungen zu Anleitungs- bzw. Einarbeitungssituationen Bestandteil des Kurses sein.

Themenschwerpunkte

  • Lerntheoretische Aspekte und Praktische Übungen zur Anleitung

  • Beatmungsmodi und Interpretation von Blutgasen

  • Beatmungsstrategien bei ARDS

  • Einstellungsoptimierung und strategische Steuerung der Beatmung

  • Praktische Übungen mit Beatmungsgeräten am Intensivsimulator

Zielgruppe

  • Intensivpflegekräfte mit Fachweiterbildung und Fortbildung zur/m Praxisanleiter/in (bevorzugt aber keine Bedingung)

Ort

Campus Kiel und Campus Lübeck, in den Räumen der UKSH Akademie.

Kosten

1250 € (Inkl. Seminarkosten, Getränke und Pausensnack)

Stand November 2020 Änderungen vorbehalten

Inhalte, Termine und Anmeldung


Anmeldung für Mitarbeiter/innen des UKSH

Fortbildungsantrag

Bitte sende Sie den Fortbildungsantrag (Formular UKSH - Intranet) in digitaler Form an: Stephanie.Meins@uksh.de

Weitere Informationen

Neben den aktuellen Informationen auf unserer Webseite stehen wir Ihnen auch gerne für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

Zentrum für Qualifikation in der Intensivpflege und Anästhesie

Birgit Gehrke

UKSH Akademie gemeinnützige GmbH
Verwaltungsassistenz
Tel.: 0451 500-92012Fax: 92008