Palliative_Intsiv

Palliative Intensivpflege

Der Anteil an Patientinnen und Patienten mit einem palliativen Therapieziel nimmt auch auf den Intensivstationen deutlich zu. Um die Aspekte der Palliativ versorgung auf einer Intensivstation gut umsetzen zu können, müssen jedoch die speziellen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Die Kurskonzeption sowie die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. med. Maria Deja, Oberärztin der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am UKSH, Campus Lübeck.

Themenschwerpunkte

  • Spezielle Symptomkontrolle

  • Ernährung

  • Ethische Aspekte

  • Patientenverfügung

  • Lebensqualität

  • Modelle zur Palliativversorgung auf IST

  • Angehörigenarbeit

  • Kommunikationstraining mit Schauspieler*innen (neu)

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen des Therapieteams von Intensivpatienten, die keine Weiterbildung Palliative Care absolviert haben.

Kosten

530 €

Termine, Anmeldung und Inhalte

Ort

Campus Lübeck, in den Räumen der UKSH Akademie

Termine

nächster Kurs:  02. - 04.11. und 07.11.2022

Anmeldung und Inhalte

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKSH

Bitte senden Sie den Fortbildungsantrag (UKSH Formular - Intranet) bis zum 01.05.2021 in digitaler Form an:
Stephanie.Meins@uksh.de

Zentrum für Qualifikation in der Intensivpflege und Anästhesiepflege

Birgit Gehrke

UKSH Akademie gemeinnützige GmbH
Verwaltungsassistenz
Tel.: 0451 500-92012Fax: 92008