Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Interessenvertretung der Lernenden

Seit März 2017 gibt es die Interessenvertretung der UKSH Akademie.

Jeder Kurssprecher jedes Kurses ist Mitglied der Erweiterten Interessenvertretung.

Die 36 Mitglieder der Erweiterten Interessenvertretung treffen sich zweimal im Jahr und wählen alle 1,5 Jahre die Besondere Interessenvertretung, in der jeder Ausbildungsgang von jedem Standort vertreten ist.

Aufgabe der Interessenvertretung ist es, die Anliegen, Wünsche und Veränderungsvorschläge der Auszubildenden an die Geschäftsführung weiterzuleiten und für diese einzustehen, sowie gemeinsam mit den Schulleiterinnen und der Geschäftsführung an der Weiterentwicklung der Ausbildung zu arbeiten.

Erreichbar ist die Besondere Interessenvertretung unter:
biv.akademie@uksh.de
0172 7205821

Hier ein Überblick zu unseren Erfolgen:

 

B90327D3-E247-4B8C-B926-5D7A7130E33D
 

 

Mitglieder der Besonderen Interessenvertretung

ATA- Vertretung:
Sumru Ceren Canibek
2. Ausbildungsjahr

OTA-Vertretung:
Ronja Erwin
2. Ausbildungsjahr

GKKP-Vertretung Lübeck:
Jennifer Bartz 
2. Ausbildungsjahr

GKP-Vertretung Lübeck:
Franziska Hake
2. Ausbildungsjahr
Lisann Beckmann
1. Ausbildungsjahr

Hebammen-Vertretung:
Malin Pohlmeyer
2. Ausbildungsjahr

Diätassistenz-Vertretung:
Carlotta Bühe
1. Ausbildungsjahr

MTRA-Vertretung:
Julia Eitz
2. Ausbildungsjahr

GKKP-Vertretung Kiel:
Angelina Möhring
2. Ausbildungsjahr

GKP-Vertretung Kiel:
Lena Schötz
2. Ausbildungsjahr
Daniel Peters
1. Ausbildungsjahr

 

Ersatzmitglieder:

Emma Wentzel (GKKP Kiel)
1. Ausbildungsjahr

Nele Grelck (GKP Kiel)
1. Ausbildungsjahr

Joel Cansu (GKP Lübeck)
1. Ausbildungsjahr