Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Meldungen aus der Akademie > Archiv 2017 > Veranstaltung zum Thema Freiwilligendienst im Ausland

Veranstaltung zum Thema Freiwilligendienst im Ausland

19.11.2018

EINLADUNG ZUR DISKUSSIONSWERKSTATT "ZWISCHEN VERSTEHEN UND MISSVERSTEHEN"

Ich bin Ulrike Knoll, Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege seit einem Jahr, und seit zwei Jahren arbeite ich nun schon gemeinsam mit acht anderen ehemaligen Freiwilligen zusammen, die genau wie ich einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in China, Ghana oder Peru gemacht haben an einem Buch.

In der Entstehung des Buches "Zwischen Verstehen und Missverstehen“ haben wir unseren Freiwilligendienst kritisch reflektiert und gemerkt, dass es viele Fragen und noch vielfältigere Antworten gibt. Gemeinsam mit dir möchten wir uns mit dem Thema „Freiwilligendienst“ in einer Diskussionswerkstatt auseinandersetzen.

Der Eintritt ist frei. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Was und wann?

Samstag 1. Dezember 2018

12:00 Uhr        Ausstellung

14:00 Uhr        Workshopangebot:

                        I           Single Stories – wie Vorurteile unsere Wahrnehmung trüben

                        II          Weltverteilungsspiel – Ressourcen und mein Weltbild

                        III         Sinn und Unsinn von Freiwilligendiensten

16:00 Uhr        Vorstellung, Lesung und Diskussion

 

 Wo?

Galerie 66 in der alten Baumschule

Kieler Straße 78

24340 Eckernförde

Für die Teilnahme bitten wir um Anmeldung unter buch@baumhaus-projekt.de

oder https://goo.gl/forms/pEPk8wixLMZTP2ZK2 .

Das Buch und seine Herausgeberinnen und Herausgeber.

Buch-Cover

HerausgeberInnen