Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > ADAM

Archiv der Deutschsprachigen Allgemeinmedizin (ADAM)

 

Das Archiv der Deutschsprachigen Allgemeinmedizin (ADAM) dient der Sicherung, dauerhaften Erhaltung sowie der wissenschaftliche Aufarbeitung von originalen Dokumenten aus Deutschland (Ost und West), Österreich und der Schweiz.

Was suchen wir?

Originaldokumente und Primärquellen zur Geschichte der Allgemeinmedizin, wie z.B. Korrespondenzen und Sitzungsprotokolle nationaler und internationaler allgemeinmedizinischer Fachgesellschaften und Verbände, Vorarbeiten und Dokumente zur Entstehung allgemeinmedizinischer Fachbücher, Briefwechsel und Aufzeichnungen von Pionieren des Fachgebietes sowie Doktorarbeiten und Habilitationsschriften aus dem Gebiet der Allgemeinmedizin. In besonderen Fällen auch in Form von Fotografien, elektronischen Aufzeichnungen und Tonaufnahmen.

Für Fragen rund um ADAM, wie Abgabe von Material oder Anfragen wegen einer Forschungsfrage wenden Sie sich bitte an:

Claudia Steinhäuser

Angestellte des Archivs der Deutschsprachigen Allgemeinmedizin
Institut für Allgemeinmedizin
Campus Lübeck
Ratzeburger Allee 160 | Haus 50
23538 Lübeck
Tel.: 0451 3101-8015
Fax: 0451 3101-8004
claudia.steinhaeuser@uni-luebeck.de

 

Leitung:
Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser, Facharzt für Allgemeinmedizin und Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin

Wissenschaftlicher Berater:
Prof. Dr. med. Cornelius Borck, Direktor des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck (Link).

Beirat:
Prof. Dr. med. Frank H. Mader, Allgemeinarzt aus Nittendorf/ Bayern und Ideengeber für das Archiv
Prof. Vittoria Braun, Allgemeinärztin aus Berlin und bis 2012 Leiterin des Instituts für Allgemeinmedizin an der Charité