Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Publikationen > Nach Themen sortiert > Toggle-Publikation > Interprofessionelle Ausbildung und Zusammenarbeit / Interprofessional Education and Collaboration
Interprofessionelle Ausbildung und Zusammenarbeit / Interprofessional Education and Collaboration

Hofmann W, Flägel K. Das geriatrische Behandlungsteam und seine Interprofessionalität. In: Pantel J, Bollheimer C, Sieber C, Hrsg. Praxishandbuch Altersmedizin, 2. völlig überarbeitete Auflage Stuttgart: Kohlhammer; 2020 [in press]

Hofmann W. Was gute Organisation alles möglich macht – integratives Konzept. In: Hornheber M, Püllen R, Hrsg. Das demenzsensible Krankenhaus. Stuttgart: Kohlhammer; 2019: 159 - 165

Hofmann W. Sonderfall: Geriatrie mit Demenzbereich – segregatives Konzept. In: Hornheber M, Püllen R, Hrsg. Das demenzsensible Krankenhaus. Stuttgart: Kohlhammer; 2019:  166 - 171

Hofmann W, Flägel K, Krupp S, Kaminsky S. Interprofessionalität – neue Ausbildungsgänge und „traditionelles“ Behandlungsteam. Z Gerontol Ger 2019; 52 Supplement 2: S 121; doi: 10.1007/s00391-019-01592-6

Mahler C, Schwarzbeck V, Mink J, Goetz K. Students' perception of interprofessional education in the bachelor program "Interprofessional Health Care" in Heidelberg, Germany:  an exploratory case study. BMC Medical Education 2018; 18: 19

Kaminsky S, Lozover L, Hofmann W. Rasante Entwicklung im Querschnittsfach. Stabübergabe im Geriatrischen Zentrum Neumünster & Bad Bramstedt. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 2018 (2) Februar: 30 - 31

Goetz K, Kornitzky A, Mahnkopf J, Steinhäuser J. At the dawn of delegation? Experiences and attitudes of general practitioners in Germany - a questionnaire survey. BMC Fam Pract 2017; 18: 102

Kohlhaas A, Götz K, Berger S, Mahler C, Högsdal N, Steinhäuser J. Entwicklung des Planspiels „ExPrax“ zur Vermittlung unternehmerischer Kenntnisse für Studierende von Heilberufen in einem interprofessionellen Lernkontext. Z Allg Med 2017; 9: 362-369

Ulrich G, Homberg A, Karstens S, Götz K, Mahler C. Die Arbeitszufriedenheit von Berufseinsteigern in den Gesundheitsberufen. Gesundheitswesen 2017; DOI: 10.1055/s-0043-107873

Hofmann W. Demenz und internistische Komorbidität. Internist 2017; 58: 7 – 12; doi: 10.1007/s00108-016-0182-z

Hofmann W, Kopf D, Rösler A. Neurologie und Psychiatrie. In: Willkomm M, Hrsg. Praktische Geriatrie. Klinik – Diagnostik – Interdisziplinäre Therapie. 2. völlig überarbeitete Auflage Stuttgart und New York: Thieme; 2017: 406 – 444

Berger S, Götz K, Leowardi-Bauer C, Schultz J-H, Szecsenyi J, Mahler C. Anchoring interprofessional education in undergraduate curricula: the Heidelberg story. J Interprof Care 2016; DOI: 10.1080/13561820.2016.1240156

Balzer K, Schröder R, Junghans A, Stahl U, Träder JM, Köpke S. Verbesserung der Kompetenzen für eine evidenzbasierte Versorgung von Menschen mit Demenz: Ergebnisse der Pilotierung einer interprofessionellen Lehreinheit (Projekt KOMPIDEM). GMS J Med Educ 2016; 33(2): Doc35