Praktikum (m/f/div), für ein Forschungsprojekt zur Auswertung von Routinedaten aus der ambulanten medizinischen Versorgung

Dienstag, 02. Januar 2024

Das Institut für Allgemeinmedizin der Universität zu Lübeck sucht eine Praktikantin oder einen Praktikanten für ein Forschungsprojekt zum Ausbau einer Forschungsinfrastruktur zur Auswertung von Routinedaten aus der ambulanten medizinischen Versorgung. Zeitpunkt nach Absprache.

Zeitnahe Sekundärdatenanalysen sind noch eine Rarität in Deutschland. Das Institut für Allgemeinmedizin hat eine Infrastruktur geschaffen, um anonymisierte Patientendaten von mehreren hausärztlichen Praxen tagesaktuell auswerten zu können. Die Daten können direkt aus der Software der beteiligten Praxen extrahiert werden. Für die ambulante medizinische Versorgung gibt es bislang keine vergleichbare Infrastruktur in Deutschland. In den nächsten Monaten soll die Anzahl der beteiligten Praxen noch erhöht werden.

Sie bekommen im Rahmen des Praktikums die Möglichkeit, aktiv eigene Forschungsideen, die mithilfe der Routinedaten verfolgt werden können, einzubringen. Bestandteil des Praktikums ist insbesondere, dass Sie bei der Programmierung und Durchführung der Datenaufbereitung sowie bei der statistischen Analyse der resultierenden Daten supervidiert werden. Darüber hinaus werden Sie ggf. an der Erstellung von Manuskripten auf der Grundlage der Daten mitwirken können.

Ihr Profil

  • Studium oder vergleichbare Ausbildung in einem relevanten Fachbereich (insbesondere Epidemiologie, Biomedizinische Informatik, Wirtschaftswissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Gesundheitsökonomie, Psychologie, Statistik, Mathematik und Informatik oder vergleichbaren Studiengängen)

  • Besonderes Interesse an der empirischen medizinischen Forschung, insb. der Datenverarbeitung und -aufbereitung

  • Idealerweise praktische Erfahrungen bzw. fachliche Qualifikation in Epidemiologie, Statistik oder Ökonometrie

  • Erfahrungen im Umgang mit statistischen Softwarepaketen, wie z.B. R, MATLAB, STATA oder vergleichbare

  • Kenntnisse (oder die Bereitschaft sich diese im Rahmen des Praktikums anzueignen) in der Arbeitsweise relationaler Datenbanken wie z.B. MySQL

  • Hohe Motivation und die Bereitschaft, selbstständig, genau und strukturiert zu arbeiten

  • für einen Zeitraum von mindestens einem Monat zur Verfügung stehen, wobei wir den Zeitraum und den Umfang gerne mit Ihnen abstimmen.

Ihre Vorteile

  • Teilnahme an dem Ausbau einer für Deutschland einmaligen Forschungsinfrastruktur

  • Tiefe Einblicke in die empirische Arbeit und den neuesten Stand der Forschung

  • Selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten in einem engagierten Team

  • Supervision und umfassende Einblicke in die Forschungsarbeit eines medizinischen Instituts

  • Einblick in einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit (z.B. Homeoffice)

  • Möglichkeit, die Tätigkeit parallel zum Studium auszuüben sowie das Anfertigen einer Abschlussarbeit

  • Möglichkeit der Fortführung der Forschungstätigkeit im Rahmen einer wissenschaftlichen Beschäftigung am Institut für Allgemeinmedizin mit der Option der Promotion

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Verfügbarkeit (Stunden/Woche) per E-Mail an: c.strumann@uni-luebeck.de.

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte telefonisch unter 0451 3101-8005, schreiben uns eine Mail an c.strumann@uni-luebeck.de oder besuchen Sie uns vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Dr. Christoph Strumann

Institut für Allgemeinmedizin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: 0451-3101-8005

UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Ratzeburger Allee 160 | Haus 50 | 23538 Lübeck