Ausschreibung

In der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Campus Lübeck (Direktorin: Prof. Dr. C. Nau) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Positionen zu besetzen:

  • Facharzt oder Fachärztin für Anästhesiologie mit dem Ziel „Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin“

  • Arzt oder Ärztin in Weiterbildung

Wir suchen

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die bei uns die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin absolvieren möchten, sich als Fachärzte an einem Haus der Maximalversorgung weiter qualifizieren oder Ihre Weiterbildung im Fach Anästhesiologie absolvieren möchten.

Unsere Klinik

Als universitäre Klinik versorgen wir 12 operative Kliniken sowie mehrere diagnostische und interventionelle Bereiche mit über 30 ständig betriebenen Narkosearbeitsplätzen; es werden jährlich mehr als 26.000 Anästhesien durchgeführt.

Zum Verantwortungsbereich der Klinik gehört als Sektion die Interdisziplinäre Operative Intensivstation mit 30 Betten (Leitung: Prof. Dr. M. Deja). Hier stehen alle modernen therapeutischen und diagnostischen Möglichkeiten inklusive moderner Organersatzverfahren zur Verfügung.

Die Schmerzambulanz der Klinik bietet mit einem interdisziplinären Team eine ambulante multimodale Schmerztherapie an.

Die Klinik stellt außerdem den Großteil der ärztlichen Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs der Stadt Lübeck und betreibt ein Simulationszentrum (LARS) sowie ein Skills Lab (NOTRUF) zur Aus- und Weiterbildung von Studierenden und Ärztinnen und Ärzten.

In der Klinik besteht die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten auf den Gebieten der zellulären Pneumologie, Risikostratifizierung in der perioperativen Medizin, Schmerzforschung und Medizintechnik.

Die Hansestadt Lübeck

Die Hansestadt Lübeck bietet ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot und liegt nur 25 Minuten von der Ostseeküste und 45 Minuten von der Hamburger Innenstadt entfernt. Alle Schularten sowie Kleinkinderbetreuung sind vor Ort.

Ihre Stelle

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 2 TV-Ärzte bzw. 1 TV-Ärzte. Die Stellen sind in Vollzeit und zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter:

Silke Niegeländer

Sekretariat, Direktion, Lehre und Personal
Tel.: 0451 500-40706

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie diese bitte mit aussagefähigen Unterlagen per E-Mail an:

Prof. Dr. med. Carla Nau

Direktorin
Tel.: 0451 500-40701Fax: 40704