Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Abteilungen > Kiel - klinische Studien

Kiel - klinische Studien

Die Abteilung Klinische Studien am Campus Kiel beteiligt sich z.Zt. an der Durchführung von ca. 70 Sponsor- und Prüfarzt-initiierten Studien. Es wird die GMP- und GCP-konforme Bereitstellung von Prüfmedikationen im Rahmen von mono- oder multizentrischen klinischen Studien gewährleistet.

Dies umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Patientenindividuell angeforderte Medikationen werden je nach Studienprotokoll einer Verblindung unterworfen oder unverblindet in den modernen, GMP-konformen Reinräumen zubereitet,
  • Entgegennahme und sachgerechte Lagerung der Prüfware,
  • engmaschige Kontrolle des Lagerbestandes
  • Kontrolle und Dokumentation der Lagerbedingungen,
  • Rückführung oder Entsorgung nicht eingesetzter Prüfmedikation und umfassende Dokumentation.
  • IVRS-Beteiligung

Bildleiste_klinischeStudien_CK

Ansprechpartner - Klinische Studien - Kiel

Dr. Karen Tiede
Bereichsleitung, Apothekerin für Klinische Pharmazie, Stellvertretende Leitung am Campus Kiel, Beratungsapothekerin Intensivstationen der Neurochirurgie, Mitglied im ABS-Team
Telefon Kiel: 0431 500-11911 | Fax: -11924
Jessica Petereit
PTA
Telefon Kiel: 0431 500-11940 | Fax: -11924