Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Spektrum > Prävention > Leistung

Leistung

Prävention: aktivieren und stärken

icon_praeventionGesundheit stärken und Krankheit verhüten – beides braucht gezieltes Eingreifen.

Damit dies gelingt, analysieren wir systematisch und methodisch sicher Belastungen und Ressourcen in allen Settings, Branchen und Unternehmensgrößen. Wir schauen auf Arbeits- und Lebenswelten und das gesamte Spektrum an Wirkfaktoren – ob physisch, kognitiv oder emotional.

Je nach Ergebnis empfehlen wir wirksame Maßnahmen oder beraten zur Umsetzung. Erhobene Resultate dokumentieren wir in gut verständlichen Analyse- oder Evaluationsberichten. Das erleichtert Projekte sorgfältig zu planen, im Verlauf zu steuern und später anschlussfähig zu halten.

Für Untersuchungen nutzen wir nur anerkannte subjektive und objektive Instrumente, Screenings sowie differenzierte Ressourcen- und Risikoanalysen. Dazu gehören z.B. Verfahren zu Stressdiagnostik, Depression und zu Erholungs-/ Schlafqualität. Als objektive computergestützte Verfahren arbeiten wir z.B. mit MediMouse und HRV-Stressindex (HerzRatenVariabilität/ HRV). Wobei MediMouse die Wirbelsäulengesundheit misst und der HRV-Stressindex die Erholungs- und Stressreaktion des Herzens.

Generell arbeiten wir mit dem gesamten qualitativen und quantitativen Instrumentarium wissenschaftlicher Befragung, Beobachtung und Moderationstechniken.

Gern entwerfen wir mit Ihnen gemeinsam analoge, und wo sinnvoll und wirksam auch digitale Handlungs- und Kommunikationsstrategien zur motivierenden Gesundheitsprävention. Dazu organisieren und evaluieren wir lmpuls-Interventionen genauso wie wir langfristig angelegte, auch eHealth-basierte Präventionsprogramme empfehlen. So sind z.B. Firmenevents, Gesundheitstage oder Themenworkshops gut geeignet, um für eine gesunde Organisationsentwicklung zu sensibilisieren. In flexibilisierten Arbeitswelten hingegen bieten sich eher orts- und zeitunabhängige eHealth-Interventionen an oder eLearning-Tools, wie Webinare, WebChats oder social collaboration platforms.

Kontakt

Was wir aktuell in der Prävention beforschen und welche Projekte wir bearbeiten, finden Sie unter Forschung und Forschungsprojekten.

weiterlesen