Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung > Studienzentrum

Studienzentrum

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Kolleginnen und Kollegen,

als universitäre Einrichtung ist es uns gelegen, die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern und für unsere Patienten alle Möglichkeiten auszuschöpfen.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die aktuell bei uns durchgeführten klinischen Studien und das Studienzentrum vorstellen.

In klinischen Studien werden neue, innovative Medikamente und Medizinprodukte eingesetzt. Diese wurden bereits in Vorstudien als vielsprechend eingestuft und werden den Patienten in Phase II oder in den Zulassungsstudien (Phase III) zugänglich gemacht.

Da die Sicherheit und das Verständnis unserer Patienten höchste Priorität haben, werden interessierte Personen ausführlich über die Studie aufgeklärt und bekommen ausreichend Zeit, Fragen zu stellen. Die Teilnahme an einer klinischen Studie ist immer freiwillig und eine Beendigung der Teilnahme ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich.

Sollten Sie Interesse an einer Studienteilnahme haben, kontaktieren Sie bitte unsere Studienkoordinatorin Nadine Schönberg.

Sie erreichen das Studienzentrum per Mail unter: studien.augenklinik.luebeck@uksh.de       

Aktuelle Studien:

Mikrostent für “grünen Star” (Glaukom):
EARLY BIRD: Zulassungsstudie zu einem innovativen minimalinasiven Stent (Beacon Aqueous Microshunt) zur Augeninnendrucksenkung beim Glaukom. (weitere Informationen, UKSH-Pressemitteilung)

Geographische Atrophie bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD):
SCOPE: Eine Studie zur Krankheitsprogression bei genetisch definierten Patienten mit geografischer Atrophie infolge einer altersbedingten Makuladegeneration.

Geographische Atrophie bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD):
SCOPE Partnerstudien EXPLORE und HORIZON. Hier wird ein neues Medikament einmalig verabreicht, um das Fortschreiten der geographischen Atrophie bei der altersbedingten Makuladegeneration aufzuhalten.

Lasertherapie für Drusen bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD):
Innovativer minimalinvasiver Laser zur Reduktion der Ablagerung (Drusen), die sich im Rahmen der AMD bilden und sehmindernd sein können.

Geographische Atrophie bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD):
Gather 2: Hier wird ein neues Medikament Zimura™ (Hemmer des Komplementfaktors C5) mehrmalig verabreicht, um das Fortschreiten der geographischen Atrophie bei der altersbedingten Makuladegeneration aufzuhalten.

Lasertherapie für die Chorioretinopathia centralis serorsa (CRCS)
Innovativer minimalinvasiver Laser zur Reduktion der Flüssigkeitsansammlung unter der Netzhaut bei der CRCS

Lasertherapie für das Makulaödem bei Diabetes (DMÖ)
Innovativer minimalinvasiver Laser zur Reduktion der Flüssigkeit (Ödem), die sich im Rahmen des Diabetes im Sehzentrum (Makula) ansammelt.

Mikrostent für “grünen Star” (Glaukom):
EARLY BIRD: Zulassungsstudie zu einem innovativen minimalinasiven Stent (Beacon Aqueous Microshunt) zur Augeninnendrucksenkung beim Glaukom.

Melanom der Aderhaut:
Phase-III-Studie: Hier erfolgt eine Impfung mit dendritischen Zellen (Abwehrzellen) zur Abwehr von Tochtergeschwülsten (Metastasen) bei Patienten mit einem Melanom der Aderhaut.

Kontakt

E-Mail: Studien.augenklinik.luebeck@uksh.de

Bitte nutzen Sie diese Email-Adresse nur für eine Kontaktaufnahme. Senden Sie uns bitte keine Arztbriefe, Überweisungen oder andere Dokumente, die Ihre Daten enthalten per Email. Vielen Dank.

Bild von Nadine Schönberg
Nadine Schönberg
Study Nurse
Telefon Lübeck: 0451 500-43913