Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Über uns > Räume und Ausstattung

Räumlichkeiten und Geräteausstattung

Die Abteilung Mammadiagnostik verfügt über die unten aufgeführten Anlagen zur Bildgebung bzw. Intervention:

  • Ein digitales 3D-Tomosynthese-Mammographie System (Selenis Dimensions Hologic, Bedford, MA, USA) 2010 und upgrades 2014 mit c-View (2D-Rekonstruktion)
  • Liegendstereotaxiesystem Hologic Lorad (Lorad Selenia, Lorad-Hologic, Bedford, MA, USA) 2011
  • Zwei neueste (2009 und 2014 upgrades) mit hochauflösenden Schallköpfen für die Mammadiagnostik mit Elastographie und 3D/4D-Ultraschall ausgestattete High-End-Sonographiegeräte IU 22 (Philips Healthcare, Eindhoven, Niederlande)
  • Ein neues hochauflösendes Sonographiegerät EPIQ 7 WHC Ultraschallsystem (Philips Healthcare, Eindhoven, Niederlande), mit Elastographie und 3D/4D-Ultraschall
  • Ein digitales Vollfeldmammographiesystem (Lorad Selenia, Lorad-Hologic, Bedford, MA, USA), 2006
  • Ein für stereotaktische Biopsien der Mamma ausgelegtes Vakuumbiopsiesystem (Ethicon Endo-Surgery, Cincinatti, OH, USA) 2006
  • Ein für sonographiegsteuerte Biopsien der Mamma ausgelegtes Handheld-Vakuumbiopsiesystem (Ethicon Endo-Surgery, Cincinatti, OH, USA) 2006
  • Ein für MR-mammographisch gesteuerte Vakuum-Aspirations-Biospien ausgelegtes Biopsiesystem (ATEC Breast Biopsy and Excision System Sapphire, Suros Compassionate Technologies, Indianapolis, IN, USA) 2007
  • Ein hochauflösendes Sonographiegerät Supersonic Aixplorer mit Elastographie (Supersonic Imagine, Aix-en-Provence, Frankreich), welches von der Rüdiger Colditz-Stiftung in 2009 gestiftet wurde
  • Ein mit einer Spezialspule für die Mammadiagnostik ausgelegter MR-Tomograph mit 1.5T Hauptmagnetfeldstärke (Avanto 1.5T, Siemens Medical, Erlangen, Deutschland) aus 2006
Kollage_Ausstattung