Roboterassistierte und minimal invasive Kinderchirurgie

Der Kinderchirurgie steht das gesamte Spektrum der modernen minimalinvasiven und roboterassistierten Chirurgie zur Verfügung. Die Kinderchirurgie ist ein aktiver Teil des Kurt-Semm-Zentrums und wir führen in Kiel alle kinderchirurgischen Eingriffe, für die sich der
Operationsroboter eignet, mit diesem auch in minimal invasiver Technik durch.

Zusätzlich besitzt das Team der Kinderchirurgie Kiel ausgewiesene Expertise nicht nur in der Anwendung des da Vinci Operationsroboters am Kind sondern hat bereits in präklinischen Studien mit bisher allen in Deutschland für die Anwendung am Menschen zugelassenen Robotik Systemen im Rahmen von Studien gearbeitet. Somit hat unser Team bereits heute eine große Erfahrung in der roboterassistierten
Kinderchirurgie, sowohl experimentell als auch in der konkreten Anwendung am Kind.

Single-Port und laparoskopisch assistierte Verfahren wenden wir gegenüber der klassischen 3-Punkt Laparoskopie bevorzugt als Technik
der ersten Wahl an.

Gemeinsam mit unseren Kollegen der Technischen Fakultät entwicklen wir die robotische und digitale Chirurgie aktiv weiter und können Ihnen und Ihrem Kind somit den aktuellsten Stand der Forschung und klinischen Anwendung bieten.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Robert Bergholz

Bereichsleiter, Kinderchirurgie
Tel.: 0431 500-20409

Dr. Andreas Meinzer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Facharzt für Kinderchirurgie