Promotionsstipendium für Benedikt Färber

Dienstag, 07. September 2021
Färber, Benedikt

Benedikt Färber, Doktorand der Arbeitsgruppe um Dr. med. Rüdiger Braun, hat ein Promotionsstipendium im Rahmen des Programms „Lübecker Exzellenzmedizin“ der Universität zu Lübeck zur Durchführung seiner Doktorarbeit erhalten. Herr Färber beschäftigt sich in seiner Arbeit mit der Identifikation molekularer Signaturen für das Ansprechen des Pankreaskarzinoms auf Chemotherapeutika im klonalen Zellkulturmodell. Ziel seiner Arbeit ist es, Behandlungsstrategien für therapieresistente Subpopulationen von Tumorzellen innerhalb heterogener Pankreaskarzinome zu entwickeln.