Klinische Entzündungsforschung

Leitung

PD Dr. Sascha Gerdes

Oberarzt, Leitung Bereich Klinische Studien, Facharzt für Dermatologie
Tel.: 0431 500-21234

Allgemeines

Chronisch entzündliche Hauterkrankungen wie Psoriasis und das Atopische Ekzem gehören zu den häufigsten Dermatosen im klinischen Alltag. Ihre Versorgung stellt eine große Herausforderung im dermatologischen Alltag dar. Im letzten Jahrzehnt hat sich die systemische Psoriasistherapie revolutioniert. Heute stehen multiple Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im Bereich des Atopisches Ekzems haben in den vergangenen Jahren ebenfalls neue Systemtherapeutika in die Versorgung Einzug gehalten und es werden in naher Zukunft weitere Folgen. In der Arbeitsgruppe Klinische Entzündungsforschung beteiligen wir uns an internationalen klinischen Studien, die innovative Therapieansätze bei chronisch entzündlichen Hauterkrankungen untersuchen und führen eigene klinische Untersuchungen durch, die zum besseren Verständnis der zugelassenen Therapien beitragen. In enger Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster "Präzisionsmedizin bei Entzündungen" führen wir eine genaue klinische Charakterisierung unsere Patienten durch und beteiligen uns gemeinsam mit der Arbeitsgruppe molekulare Entzündungsforschung an der Identifizierung von Biomarkern zur besseren Stratifizierung von unterschiedlichen Patientenpopulationen. Des Weiteren liegen Schwerpunkte der Arbeitsgruppe in der Untersuchung von Komorbidität der Psoriasis und zu psychischer Stigmatisierung von chronisch entzündlichen Hauterkrankungen sowie zur Untersuchung des krankheitsbedingten Hautjuckens.  


Klinische Entzündungsforschung

Head

PD Dr. Sascha Gerdes

Oberarzt, Leitung Bereich Klinische Studien, Facharzt für Dermatologie
Tel.: 0431 500-21234

Introduction

Chronic inflammatory skin diseases such as psoriasis and atopic eczema are among the most common dermatoses in clinical practice. Clinical care for these dermatoses is a major challenge in a real world setting. In the last decade, systemic psoriasis therapy has revolutionized. Today, there are multiple treatment options available. In the field of atopic eczema, new systemic therapeutics have also entered clinical routine in recent years and further medications will be expected in the near future. In the Clinical Inflammation Research Working Group, we participate in international clinical trials that investigate innovative therapeutic approaches to chronic inflammatory skin diseases and conduct our own clinical studies that contribute to a better understanding of approved therapies. In close cooperation with the Cluster of Excellence "Precision Medicine in Inflammation", we carry out an accurate clinical characterization of our patients and participate together with the Molecular Inflammation Research Working Group in the identification of biomarkers for better stratification of different patient populations. In addition, the working group focuses on the study of comorbidity of psoriasis and on psychological stigmatization of chronic inflammatory skin diseases as well as on the investigation of disease-related skin itching.