Praktikum Dermatologie

Liebe Medizinstudierende, das Praktikum wird im Sommersemester 2022 in teilweise in Päsenz und teilweise digital abgehalten!

Im 4. Studienjahr wird dieses Praktikum durch eine systematische Vorlesung mit anschließender Klausur vorbereitet. Das Bestehen der Klausur ist die Voraussetzung zur Teilnahme am Praktikum der Dermatologie und Venerologie im 9. bzw. 10. klinischen Semester. Dozenten sind Oberärztinnen und Oberärzte der Klinik.

Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir Ihnen, sich auf folgende Themen vorzubereiten:

  • Anatomie und Physiologie von Haut und hautnahen Schleimhäuten

  • Effloreszenzenlehre

  • Wichtige Infektionserkrankungen durch Staphylokokken, Streptokokken, Herpesviren, Dermatophyten, Hefen

  • Tumoren (Melanom, Basalzellkarzinom, spinozelluläres Karzinom)

  • Allergietypen (I-IV nach Coombs und Gell), Heuschnupfen, atopisches Ekzem, allergisches Kontaktekzem, Urtikaria

  • Autoimmunerkrankungen der Haut (Lupus erythematodes, Sklerodermie, Pemphigus, Pemphigoid)

  • Psoriasis

Bitte bringen Sie zu den Praktika einen Kittel und eine Diagnostikleuchte mit.

Die Gruppeneinteilung und Terminvergabe für das Praktikum erfolgen durch das Studiendekanat.

Ansprechpartner:

PD Dr. Ewan Andrew Langan, MRes

Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie
Oberarzt, Dermato-Onkologie