Praktisches Jahr

Liebe Studentinnen und Studenten,

im Folgenden möchten wir Ihnen einige wichtige Aspekte Ihrer Ausbildung im Praktischen Jahr in unserer Klinik vorstellen.

Allgemeines

  • feste Aufteilung des PJ-Tertials in 4 Rotationen, die alle wichtigen Bereiche der Klinik beinhalten: Sie verbringen je 4 Wochen auf der Entzündungsstation,der Onkologiestation, im OP und in der Poliklinik

  • jede Woche ein klinikfreier Tag zum Selbststudium

  • ein fest zugeteilter ärztlicher Ansprechpartner (Tutor)

  • für alle organisatorischen Probleme

Ihre Tätigkeit

  • Aufnahme und anschließende Mitbetreuung ausgewählter Patienten in den jeweiligen Klinikbereichen.

  • Besprechung der aufgenommenen Patienten mit dem zuständigen Assistenzarzt und anschließend mit dem Oberarzt. Auch während der Chefarztvisite stellen Sie Ihre Patienten selber vor.

  • Übernahme eines Großteils der Routine-Blutentnahmen durch die Pflegekräfte.

Fortbildungen

  • jede Woche ein klinisches oder ein dermatohistologisches Seminar (im Wechsel).

Die klinischen Seminare werden von einem Fach- oder Oberarzt mit besonderer Expertise auf dem jeweiligen Themengebiet durchgeführt. Die dermatohistologischen Seminare werden am Diskussionsmikroskop durch eine Dermatohistologie-Oberärztin durchgeführt.

  • jede Woche ein Fortbildungsvortrag zu einem aktuellen Thema aus der Klinik und Forschung durch speziell eingeladene Redner.

  • wöchentliche interdisziplinären Konferenzen jeweils für entzündliche Erkrankungen und onkologische Erkrankungen

  • im Semester Hauptvorlesung Dermatologie (2x/Woche)

Sonstiges

  • Kostenlose Verpflegung in der Klinikkantine

  • Bereitstellung der Klinikwäsche

  • Vorlesungsassistenz als bezahlte Nebentätigkeit möglich

Wir freuen uns auf Sie.

Prof. Dr. Detlef Zillikens                                                                    Prof. Dr. Iakov Shimanovich

Klinikdirektor                                                                                      PJ-Beauftragter der Klinik

Interessierte melden sich bitte bei

Kathrin Kienitz

Sekretariat, Studenten
Tel.: 0451 500-41503Fax: 41504