Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Datensaetze > > Archiv 2018 > Krebserkrankungen bei Frauen: Optimale Versorgung im UKSH

Krebserkrankungen bei Frauen: Optimale Versorgung im UKSH

13.03.2018

Nahezu 100.000 Frauen erkranken jährlich an Brust- oder Genitalkrebserkrankungen in Deutschland. Die Prophylaxe, Früherkennung und Therapie dieser Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren durch die Übertragung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in den klinischen Alltag stetig verbessert worden. Die Behandlung von Brust- und Genitalkrebserkrankungen ist heute zunehmend auf die Patientinnen individualisiert und erfordert eine enge interdisziplinäre Kooperation verschiedenster Disziplinen.

Artikel - Kieler Nachrichten