Der Untersuchungskurs

Den Start in den klinischen Teil des Studiums bildet der Untersuchungskurs. Dabei absolvieren Sie einen U-Kurs über Themen der gynäkologischen Untersuchung sowie einen über geburtshilfliche Untersuchungen. So sollen Sie bereits frühzeitig Einblicke in das Erstellen einer strukturierten Anamnese, Untersuchungsmethoden von Patientinnen und die Nomenklatur der Befunde erhalten.

Übergeordnete Ziele des Kurses:

  • Studierende kennen die Prinzipien spezifischer gynäkologischer und geburtshilflicher Anamnesen und sind in der Lage, diese fachgerecht durchzuführen.

  • Studierende sind in der Lage, unter Anleitung verschiedene gynäkologische Inspektionen vorzunehmen.

  • Studierende sind in der Lage, unter Anleitung verschiedene gynäkologische Palpationen vorzunehmen.

  • Studierende kennen die Prinzipien verschiedener gynäkologischer Untersuchungsmethoden und sind in der Lage, einige davon unter Ableitung durchzuführen

Ansprechpartnerin

Dr. med. Amrei Welp

Ärztin in Weiterbildung