Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Geburtshilfe > Wochenbettstation > Auf einen Blick

Wochenbettstation (Station 16)

Nach der Geburt werden Sie nach kurzer Überwachungszeit im Kreißsaal auf unsere Wochenstation verlegt. Dort stehen Ihnen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung, die auch, sofern es die Kapazitäten der Station zulassen, als Familienzimmer genutzt werden können. Gegen ein geringes Entgelt (54€) kann der frisch gewordene Vater bei Frau und Neugeborenem bleiben, er wird dabei voll verpflegt.

In jedem Zimmer befinden sich eine Wickeleinheit, sowie ein Zugang zu einem Badezimmer. Dieses wird jeweils von zwei Zimmern genutzt.

Phototherapie

Wir praktizieren das so genannte Rooming-in, das heißt, Ihr Kind ist ständig bei Ihnen im eigenen mobilen Bettchen, dass sie bequem an Ihrem Bett feststellen können.

Um den optimalen Start für Ihre Familie zu gewährleisten, arbeiten auf unserer geburtshilflichen Station sowohl Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern als auch Hebammen, die Ihnen jederzeit beratend zur Seite stehen. Rund um die Uhr sind Frauen- und Kinderärzte für Sie und Ihr Baby da.

BuffetDie Mahlzeiten können Sie je nach Wunsch auf dem Zimmer oder in unserem einladenden Aufenthaltsraum mit Balkon einnehmen. Dafür bauen wir jeweils ein Büffet zum Frühstück und zum Abendessen auf. So können Sie ganz individuell und in Ruhe den für sich selbst und Ihr Kind passenden Zeitpunkt wählen (Buffet-Zeiten sind von 8:00 - 11:00 und 17:00 - 19:00 Uhr). Über die Nachmittagszeit steht Ihnen der Raum für Sie und Ihre Besucher zur freien Verfügung. Das Mittagessen wird Ihnen aufs Zimmer gebracht. Im Vorfeld erfragen Serviceassistentinnen Ihre Essenswünsche.

Eine Fotografin kommt regelmäßig auf die Wochenstation. Sie erhalten kostenlos eine professionelle Aufnahme von Ihrem Baby. Sollten Sie darüber hinaus Interesse an professionellen Bildern zu einem erschwinglichen Preis von Ihrem Kind haben, so erläutert unsere Fotografin Ihnen gerne ihr Angebot.

In der Regel verbleiben die frischgebackenen Mütter mit Ihren Kindern nach einer Spontangeburt drei Tage, nach einem Kaiserschnitt vier bis fünf Tage auf der Station. Die Dauer des stationären Aufenthaltes bestimmen Sie selbst!