Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2020 > REWE Center Kiel verknüpft Eröffnung mit Gutes tun!-Spendenaktion

REWE Center Kiel verknüpft Eröffnung mit Gutes tun!-Spendenaktion

17.01.2020

UKSH_Logo_Verein


Die Kundentombola zur Eröffnung des Rewe-Centers erzielt eine Großspende in Höhe von 10.754 Euro für zwei Kieler wohltätige Vereine. Der UKSH Freunde- und Förderverein, zugunsten der „Kieler KlinikCläune“, sowie der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche e.V. sind mit je 5.377 Euro bedacht worden.

Über eine Spende von jeweils 5.377 Euro freuen sich die „Kieler Klinikcläune“ und der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche. Das Geld stammt aus dem Erlös einer Kundentombola zur Eröffnung des Rewe-Centers am Winterbeker Weg, für die Handelspartner des Unternehmens hochwertige Preise zur Verfügung gestellt hatten. Ende November 2019 beendete das REWE Center im Winterbeker Weg nach mehreren Monaten die Umbauphase im gesamten Center-Komplex und präsentierte zeitgleich den neuen Partner Decathlon im Center.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden fleißig an der Spendentombola teilgenommen haben und so insgesamt 10.754 Euro zusammengekommen sind.“, sagte Rewe-Marktmanager Moritz Breske bei der symbolischen Scheckübergabe. Dass die Spende zwei tollen Kieler Institutionen zugutekommen, die sich um das Wohl kranker Kinder kümmern, ist dabei bewusst gewählt: „Es ist uns wichtig, mit dem Erlös Gutes zu tun! und zwei gemeinnützige Kieler Vereinen zu unterstützen. Gerade, wenn es um Kinder und Jugendliche geht, denen wir mit dieser Spende etwas helfen können, freuen wir uns.“

 


UKSH_gutestun_REWE_2020_spende_H_1

UKSH_gutestun_REWE_2020_spende_T_1  UKSH_gutestun_REWE_2020_spende_T_2  UKSH_gutestun_REWE_2020_spende_T_3


 

Die „Kieler KlinikCläune“ Harald Roos („Dr. med. Wurst“) und Danielle Trepanier („Dr. Baguette“) sind seit vielen Jahren in der Kinderklinik des Universitätsklinikums in Kiel im Einsatz, um den kleinen, meist schwerkranken Patienten die Zeit im Krankenhaus mit Spaß, Spiel und Gesprächen zu erleichtern. Zusätzlich begleiten sie geriatrische Patienten und sind mit einem Transportfahrrad, dem „Klinikclown-Mobil“, als Wegweiser auf dem UKSH-Campus in Kiel unterwegs.

Ebenfalls in der UKSH-Kinderklinik, speziell auf der Kinderkrebsstation, engagiert sich der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche.

„Die zweckgebundene Spende zur Unterstützung des Spendenprojektes der „Kieler Klinikcläune“ ist eine wichtige Hilfe für unsere kleinen Patienten, ihre Angehörigen, aber auch für alle UKSH-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bedanken uns herzlich für das wertvolle Engagement bei Herrn Breske und seinem REWE Team sowie allen Kunden.“, sagt Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins „Wissen schafft Gesundheit“ e. V., bei der Spendenübergabe im REWE Center Kiel.

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein

 

UKSH Gutes tun!-MitgliedsantragStarke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

 

Online Mitglied werden: uksh.de/gemeinsam 
1. als Privatperson: ab 20 € / Jahr [Onlineformular]
2. als Ehepaar oder eingetr. Lebenspartnerschaft: ab 30 € / Jahr [Onlineformular]
3. als Unternehmen oder Institution: ab 500 € / Jahr [Onlineformular]


Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 530 Mitglieder. Bereits ab einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20 €/Jahr stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag (PDF)


Impressionen

Die schönsten Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Kieler KlinikCläune: FW20005
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10520
E-Mail: pit.horst@uksh.de