Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2020 > proWIN spendet 500 Euro an die KlinikCläune am UKSH

proWIN spendet 500 Euro an die KlinikCläune am UKSH

17.06.2020

UKSH_Logo_Verein

 

proWIN und Vertriebsteam realisieren Spende in Höhe von 500 Euro an die UKSH KlinikCläune am Campus Kiel.

Die Philosophie der proWIN Winter GmbH ist eng mit karitativen Einsatz verknüpft. Im Sinne des Unternehmensleitsatzes „Zuerst der Mensch“ leistet der Direktvertrieb einen hohen gesellschaftlichen Einsatz – und das seit nunmehr seit 25 Jahren.

Im Jubiläumsjahr kann sich proWIN trotz Corona-Kriese nicht nur über eine gute Gesamtsituation freuen, sondern auch über ein tolles Spendenergebnis: Die jüngste Charity-Aktion des Unternehmens mit Sitz im Saarland erzielte eine Gesamtspendensumme in Höhe von 946.500 Euro. Knapp eine Million Euro, die in diverse soziale Projekte verschiedenster Art, Projekte für kranke und notleidende Kinder sowie in Projekte im Bereich Umwelt-, Natur- und Artenschutz fließen.

"Ziel ist es, die wichtige Arbeit der Kieler KlinikCläune am UKSH gleichwohl zu honorieren wie zu fördern", so Stefanie Möller von der proWIN-Beratung bei der Überreichung des Spendenschecks.

 


undefined

UKSH_Gutes_tun_Teaser_280x100px_T3  UKSH_Gutes_tun_Teaser_280x100px_T2  UKSH_Gutes_tun_Teaser_280x100px_T1


 

Das proWIN-Vertriebsteam und das Unternehmen bildeten hierbei wie gewohnt ein unschlagbares Team. Mit der Unterstützung der zahlreichen Fans der Marke proWIN, wurde die Aktion ein Erfolg. Über einen groß angelegten Wettbewerb wurden im Zeitraum 1. Januar bis 29. Februar 2020 Spenden generiert. Die Vertriebspartner konnten sich über das Erreichen eines vordefinierten Umsatzes für die Unterstützung eines ihnen am Herzen liegendes Projektes qualifizieren.

Dazu musste von Stefanie Möller und ihren Vertriebspartnern ein Projekt bei proWIN eingereicht werden. Eine Kommission prüfte diese auf Förderfähigkeit nach definierten Kriterien. Das Ergebnis: Rund 1.600 eingereichte Projekte von 1.533 Vertriebspartnern haben diesen entsprochen und damit hat auch die Aktion zugunsten der KlinkCläune des UKSH gewonnen.

Die zu 100 Prozent aus Spenden finanzierten Einsätze der Kieler KlinikCläune werden dank Engagements wie dem der proWIN GmbH ermöglicht. Diese Einsätze sind nicht nur ein bedeutendes Highlight für unsere kleinen Patienten, sie bieten auch eine wichtige Stütze für Familie und Freunde. Daher bedanken wir uns herzlich für das vorbildliche Engagement und wünschen allen Mitarbeitern der proWIN Winter GmbH ein tolles Jahr in bester Gesundheit.“, sagt Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins „Wissen schafft Gesundheit“ e. V.

Der Einsatz der KlinikCläune basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Lachen den Heilungsprozess fördern kann. Auf ihren wöchentlichen "Clownsvisiten" gehen sie mit Arztkitteln und -koffern ausgestattet (nach Rücksprache mit den Pflegekräften) von Patientenzimmer zu Patientenzimmer. Neuerdings sind die Kieler Spaßmacher sogar mit einer Fahrrad-Rikscha auf dem Campus unterwegs, um neben kurzen Ausflügen mit den Patienten, die mehr oder weniger schlecht zu Fuß sind, auch Besuchern bei der Orientierung auf dem UKSH-Gelände zu helfen.

 

Aktuelle Presseinformation


Gerne stellen wir Ihnen ein
Pressebild in Originalgröße zum Download zur Verfügung.

UKSH_Gutes_tun_Geldspende_prowin_international_klinikclowns_IMG_2802v. l. n. r.: "Dr. Baguette", UKSH-Klinikclown, und Stefanie Möller, proWIN Beratung.

 

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein

 

UKSH Gutes tun!-MitgliedsantragStarke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

 

Online Mitglied werden
1. als Privatperson: ab 20 € / Jahr [Onlineformular]
2. als Ehepaar oder eingetr. Lebenspartnerschaft: ab 30 € / Jahr [Onlineformular]
3. als Unternehmen oder Institution: ab 500 € / Jahr [Onlineformular]


Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 500 Mitglieder. Bereits ab einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20 €/Jahr stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag (PDF)


Impressionen

Die schönsten Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Weitere Informationen zu den UKSH-Fundraising-Aktivitäten gibt es unter www.uksh.de/gutestun oder per E-Mail gutestun@uksh.de.

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden.

Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse
Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
Zum Beispiel:
a) Kieler KlinikCläune: FW20005
b) zweckfrei: FW12002 oder
c) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10520
E-Mail: pit.horst@uksh.de