Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldungen > Meldungen Verein > 2021 > Herzenssachen Selbstgenähtes für die NEO-ITS

Herzenssachen Selbstgenähtes für die NEO-ITS

08.04.2021

 

UKSH_Logo_Verein

Der Verein "Herzenssache NÄHEN FÜR STERNCHEN & FRÜCHEN E. V." spendete eine bunte Auswahl Textilien zugunsten der Neonatologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I des UKSH am Campus Kiel.

Übergeben wurden die liebevoll handgefertigten Werke von der lokalen Unterstützerin Frau Ria Krull an Frau Dr. Ann Carolin Longardt, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie, IBCLC, als oberärztliche Leitung Neonatologie / PNZ, Station C218 und Ihr Team.

„Ein Kind ist das größte Wunder, dass es auf dieser Welt gibt. Leider haben nicht alle Kinder das Glück, gesund und termingerecht das Licht der Welt zu erblicken. Sie kommen als Frühchen oder Sternenkind auf die Welt. Die Eltern der Frühchen erleben zum Teil über Wochen den Klinikalltag. Sie bangen, hoffen oder trauern…Den Schmerz können wir ihnen nicht nehmen, aber wir können ihnen etwas Freude und Farbe im Alltag schenken,“ dies ist der Gedanke den Frau Ria Krull für „Herzenssache NÄHEN FÜR STERNCHEN & FRÜCHEN E. V.“ www.herzenssache-nfsuf.de bei der Übergabe vorstellt.


UKSH_Gutes_tun_Herzenssachen_Selbstgenaehtes_NEO-ITS_2021_H

UKSH_Gutes_tun_Herzenssachen_Selbstgenaehtes_NEO-ITS_2021_T4  UKSH_Gutes_tun_Herzenssachen_Selbstgenaehtes_NEO-ITS_2021_5667 UKSH_Gutes_tun_Herzenssachen_Selbstgenaehtes_NEO-ITS_2021_T5

Der Verein Herzenssache NÄHEN FÜR STERNCHEN & FRÜCHEN E.V hat sich 2015 in Wandlitz bei Berlin durch ein kleines Projekt entwickelt und zählt mittlerweile über 1000 Mitglieder in ganz Deutschland weshalb sich schon rund Dreiviertel der Kliniken und Entbindungsstationen über die selbstgemachten Textilien freuen dürfen. Fleißige Ehrenamtliche nähen, stricken, häkeln und basteln mit viel Liebe für die Sternchen und Frühchen. Es werden Strampler, Socken, Mützen, Erinnerungsstücke und vieles mehr für die kleinen Helden geschaffen, die ums überleben kämpfen oder die, die ihren Kampf verloren haben.

Farbenfrohe Geschenke und passende Kleidung sowie Ausstattung werden für die Frühchen gespendet, um sie bei ihren ersten Tagen und Wochen auf der Welt zu unterstützen. Für die kleinen Sternchen, die ihren Kampf nicht geschafft haben, werden liebevoll gestaltete Einschlagdecken für das Erdbettchen oder Taufbekleidung gestaltet.
Betroffenen der Frühchen und Sternchen wird neben den Spenden auch ein Raum für Austausch und Hilfe geboten. Dieser Austausch findet in Rahmen von lokalen Treffen oder über ein Forum.

Auch darf sich die Neonatologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am UKSH am Campus Kiel über solch farbenfroher und mit viel Liebe hergestellten Spenden freuen.

Frau Dr. Ann Carolin Longardt., "Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch "Herzenssache Nähen für Frühchen und Sternchen", die uns und insbesondere unsere kleinen Patienten immer wieder mit wunderschönen genähten Sachen versorgen. Auch die tollen Überraschungen für unsere Früh- und  kranken Neugeborenen z.B. zu Ostern, Weihnachten und dem Frühgeborenentag freuen uns riesig!"

„Es ist schön zu sehen, wie viele Menschen sich so herzlich engagieren und mit ihren Spenden unseren kleinen Patientinnen und Patienten und damit auch den Betroffenen in ihrer schweren Anfangszeit Liebe und Unterstützung schenken. Ein großer Dank gilt dem Verein „Herzenssache NÄHEN FÜR STERNCHEN & FRÜCHEN E.V.“ und unseren Mitgliedern des UKSH Freunde- und Fördervereins, dank denen unterschiedlichste Projekte, auch durch zweckkfreie Spenden gefördert werden können,“ bedankt sich Pit Horst, Geschäftsführer des UKSH Freunde- und Fördervereins.


Aktuelle Presseinformation und Pressebild/er

 

Gerne stellen wir Ihnen ein Pressebild in Originalgröße zum Download zur Verfügung.

UKSH_Gutes_tun_Herzenssachen_Selbstgenaehtes_NEO-ITS_2021_5653Mitarbeiterinnen der Kinderklinik des UKSH am Campus Kiel
nehmen die Spenden dankend entgegen.

Fotocredit: © UKSH-Gutes tun! | uksh.de/gutestun

Gemeinsam Gutes tun! auf Social Media

 

Entdecken Sie unsere aktuellsten Gutes tun!-Aktivitäten zur Stärkung der Universitätsmedizin in spannenden Videos und interessanten Beiträgen auf unserem neuen UKSH-Gutes tun!-YouTube-Channel sowie unserer -Facebook-Seite! Nutzen Sie gerne die Möglichkeit, durch Likes, Kommentare und insbesondere das Teilen unserer Beiträge „UKSH-Gutes tun!“ in Ihrem Netzwerk zu kommunizieren. Durch ein Abonnement unserer Social Media-Kanäle werden Sie immer als erstes informiert, sobald Ihnen neuer Gutes tun!-Content zur Verfügung steht.



Aktuelle Informationen über das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (campusübergreifend) erhalten Sie zudem auf den offiziellen UKSH-Fanpages:

UKSH-FacebookUKSH-Instagram UKSH-YouTube

 

Jetzt Gutes tun! Zweckfrei Spenden für die Stärkung der Universitätsmedizin

 

Gemeinsam Gutes tun! UKSH-Spendenmöglichkeiten
Spendenkonto: Förde Sparkasse | Empfänger: UKSH WsG e. V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Ihre Angabe im Verwendungszweck:
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“.
1) FW12002 für zweckfreie Zuwendungen
2) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

 

Gutes tun! Mitglied werden im UKSH Freunde- und Förderverein

 

UKSH Gutes tun!-MitgliedsantragStarke Gemeinschaft –
Ihre wertvolle Unterstützung als Mitglied!
Wir wünschen uns, dass unsere Gemeinschaft für die gute Sache weiter so positiv wächst! Seien Sie als Mitglied in unserem UKSH Freunde- und Förderverein herzlich willkommen.

 

Online Mitglied werden: uksh.de/gemeinsam 
1. als Privatperson: ab 20 € / Jahr [Onlineformular]
2. als Ehepaar oder eingetr. Lebenspartnerschaft: ab 30 € / Jahr [Onlineformular]
3. als Unternehmen oder Institution: ab 500 € / Jahr [Onlineformular]


Unterstützen Sie die täglichen Aktivitäten des UKSH Freunde- und Fördervereins für die Universitätsmedizin am UKSH, so wie bereits unsere mehr als 550 Mitglieder. Bereits ab einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20 €/Jahr stärken Sie diese wertvolle Arbeit. Es besteht die Möglichkeit, den Antrag nach dem Download direkt am PC auszufüllen und anschließend auszudrucken. zum Mitgliedsantrag (PDF)


Impressionen

Die schönsten Impressionen haben wir hier für Sie zusammengestellt. Sie können die Fotos gerne kostenfrei unter Nennung des Fotocredits verwenden. (Fotocredit: UKSH-Gutes tun! | uksh.de/gutestun)


UKSH_Gutes_tun_Logo_Intranet

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Stabsstelle Fundraising | Gutes tun!
Arnold-Heller-Straße 3 | Haus V65 | Raum 109 | 24105 Kiel
Telefon: +49 (0431 | 0451) 500 10 520 | E-Mail: gutestun@uksh.de | Web: uksh.de/gutestun
YouTube: youtube.com/channel | Facebook: facebook.com/ukshgutestun

Ihre freiwillige SpendeUKSH_Gutes_tun_Jetzt_Spenden_100_Prozent

Mitgliedschaften, Spenden und Ideen für eigene Spendenaktionen sind herzlich willkommen.

„Mit einem professionellen Spenden-Management sorgen wir mit der Stabsstelle Fundraising des UKSH dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent für den jeweiligen Zweck eingesetzt werden. Und mit unserem Team initiieren oder begleiten wir solche Gutes-tun!-Aktionen des Freunde- und Fördervereins sowie der Förderstiftung des UKSH sehr gern“, sagt Pit Horst.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Spendenkonto
Förde Sparkasse | Empfänger: UKSH WsG e.V.
IBAN: DE75 2105 0170 1400 1352 22 | BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Entsprechend Ihres Spendenwunsches – Angabe des „FW-Spendenschlüssels“. Zum Beispiel:
a) zweckfrei: FW12002 oder
b) zweckgebunden: Ihre Auswahl des Spendenzwecks analog der Spendenmöglichkeiten am UKSH

Für Rückfragen steht zur Verfügung
Pit Horst, Stabsstelle Fundraising, UKSH Freunde- und Förderverein
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Telefon: +49 (0431|0451) 500-10520
E-Mail: pit.horst@uksh.de | uksh.de/gutestun