Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Referenzzentrum

Sektion Hämatopathologie und Lymphknotenregister
im Institut für Pathologie Kiel
 

Referenzzentrum

Das Lymphknotenregisters ist vom Kompetenznetz Maligne Lymphome als Referenzzentrum für alle Lymphomstudien benannt und kooperiert eng mit allen Studiengruppen. Die Sektion nimmt die Position der koordinierenden Referenzpathologie innerhalb der Studien für pädiatrische Lymphome (NHL-BFM), der Deutschen Studiengruppe niedrig maligne Lymphome (GLSG) und des Europäischen Mantelzelllymphom Netzwerkes ein.  Durch seine Tätigkeit ist das Lymphknotenregisters aktiv an zahlreichen nationalen und internationalen Therapiestudien als diagnostisches Referenzzentrum beteiligt. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt diese Referenzdiagnostik im Rahmen von geförderten Therapiestudien.