Lymphdrüsenkrebs – Chancen und Risiken neuer Immuntherapien (Hybrid-Vortrag)

Veranstaltung | Lübeck | Online + Präsenz | 29. Mai. 2024 | Besucher + Interessierte
29Mai2024

Start

29. Mai 2024Mi. 18 Uhr bis 19 Uhr

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet online und in Präsenz statt.

UKSH Gesundheitsforum im
CITTI-PARK
2. OG
Herrenholz 14
23556 Lübeck

Veranstalter

Beschreibung Vortragsinhalt

Lymphdrüsenkrebs – Chancen und Risiken neuer Immuntherapien
Eine neue Generation zielgerichteter Therapien verändert die Landschaft der Lymphom-Therapie. Die etablierte Antikörpertherapie wird stetig weiterentwickelt, andere Wirkstoffe blockieren gezielt überlebenswichtige Signalwege in Krebszellen oder beeinflussen die Tumor-Mikroumgebung. Auch zelluläre Immuntherapien haben zu großen Fortschritten geführt. Waren diese Ansätze in der Vergangenheit Patientinnen und Patienten im Rückfall vorbehalten, rücken sie nun zunehmend in die Erstbehandlung. Mit individualisierten Plänen wird der mögliche Verzicht auf Chemotherapie für Lymphompatientinnen und ‑patienten zur Realität.

Informationen zur Anmeldung

E-Mail: Gesundheitsforum.Luebeck@uksh.de
Tel.: 0451 500-10742

Bitte nennen Sie Datum, Veranstaltungstitel und Anzahl der teilnehmenden Personen.

Referent:

PD Dr. Niklas Gebauer
Klinik für Hämatologie und Onkologie

Klinik / Einrichtung der Vortragenden

Klinik für Hämatologie und Onkologie

Ratzeburger Allee 160, Haus A
23538 Lübeck
Direktion: Prof. Dr. Nikolas Christian Cornelius von Bubnoff