Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Qualitätsmanagement > Akkreditierung

Akkreditierung

Umfang der Akkreditierung

Akkreditierung bezeichnet ein Verfahren, in dem eine maßgebliche Stelle formell anerkennt, dass eine Stelle oder Person kompetent ist, bestimmte Aufgaben auszuführen.

Unsere Labore in den Bereichen Umwelthygiene, Krankenhaushygiene und Desinfektionsmitteltestung sind nach DIN EN ISO 17025 akkreditiert.

Die DAkkS bestätigt der

ZE Medizinaluntersuchungsamt und Hygiene
im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel

die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025:

  • zur Prüfung und Probenahme von Roh- und Trinkwasser (gemäß TrinkwV)
  • zur Prüfung und Probenahme von Oberflächenwasser
  • zur Prüfung und Probenahme von Badegewässer
  • zur Prüfung und Probenahme von Schwimm- und Badebeckenwasser
  • zur Prüfung von Meerwasser und Grundwasser
  • für Prüfungen im Bereich Gesundheitsversorgung (Hygiene) (inkl. Schimmelpilzanalytik)
  • für Prüfungen im Bereich Arzneimittel und Wirkstoffe (inkl. Desinfektionsmitteltestung)

nach Prüfverfahren laut Urkundenanhang.

Die Akkreditierung ist gültig bis zum 23.05.2022

DAkkS-Registriernummer: D-PL-13069-01-00

Informationsmaterial

Ansprechpartner

Bild von Linda von Kamptz
Dr. Linda von Kamptz
QM-Leitung, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon Kiel: 0431 500-16409 | Fax: -16428
Kerstin Sell
QM-Beauftragte
Telefon Kiel: 0431 500-16487 | Fax: -16428