Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Forschung

Forschung

In der Forschung liegen die Schwerpunkte unserer Klinik traditionell im Bereich Endokrinologie und Diabetologie, hier im Besonderen in den Gebieten Neuroendokrinologie, zentralnervösen Kontrolle des Energiehaushaltes, endokrine Tumoren, Pathophysiologie des metabolischen Syndroms und auf dem Gebiet der Diabeteskomplikationen. Die wissenschaftlichen Arbeiten der Klinik werden umfänglich durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (z.B. Transregio SFB 134, GRK1957/2), die Helmholtz-Gemeinschaft als assoziierter Partner des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung sowie durch Stiftungen und intramurale Campusförderung gefördert. Zahlreiche nationale und internationale Kooperationen bestehen zu diesen Schwerpunkten. Zahlreiche interdisziplinäre Arbeitsgruppen arbeiten darüber hinaus im Bereich der Entzündungsforschung, mitochondraler Dysfunktion und zu regenerativen Therapieansätzen. Zahlreiche klinische Studien werden federführend von Mitarbeitern unserer Kliniken geleitet.

Arbeitsgruppen

AG Molekulare Gastroenterologie

Bild von Christian Sina
Prof. Dr. Christian Sina
Institut für Ernährungsmedizin
Direktor
Telefon Lübeck: 0451-3101-8400

Weitere Informationen

AG Molekulare Endokrinologie (Heisenberg-Professur)

Prof. Jens Mittag
Telefon Lübeck: 0451 3101-7826
E-Mail: jens.mittag@uni-luebeck.de
Weitere Informationen 

AG Epigenetik des Typ-2 Diabetes

Dr. Henriette Kirchner
Telefon: 0451 3101-7848
E-Mail: henriette.kirchner@uksh.de 
Weitere Informationen  

AG Experimentelle und translationale Onkologie

Prof. Dr. Hendrik Ungefroren
Telefon: 0451 3101-7866
E-Mail: hendrik.ungefroren@uksh.de 
Weitere Informationen

AG Neuroendokrine Onkologie

Fliedner, StephanieDr. Stephanie Fliedner
Telefon: 0451 3101-7815

E-Mail: stephanie.fliedner@uksh.de


Weitere Informationen 

 

AG Experimentelle Neuroendokrinologie

Dr. Carla Schulz
Telefon: 0451 3101-7820
E-Mail: carla.schulz@uksh.de
Weitere Informationen