Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Leitbild > Führungsgrundsätze

Führungsgrundsätze

Respekt

Die Mitarbeiter der Medizinischen Klinik I sind die Hauptquelle unseres langfristigen Erfolges. Der Respekt jedem Einzelnen gegenüber ist deshalb die Basis unserer Personalführung.

Kompetenz

Eine ganzheitliche, persönliche, ethische, einfühlsame und zugleich wirtschaftliche Patientenbehandlung wollen wir durch Kompetenz, hohen persönlichen Einsatz und Entscheidungsfreudigkeit aller Mitarbeiter sicherstellen.

Verantwortung und Vertrauen

Wir räumen unseren Mitarbeitern Selbstverantwortung ein. Aufgaben, Verantwortung und Entscheidungskompetenz delegieren wir soweit wie möglich. Das Vertrauen, das wir dabei in unsere Mitarbeiter legen, darf den Dienstweg aber weder beeinträchtigen noch ausschalten.

Freude

Wir achten darauf, dass die gestellten Aufgaben den Fähigkeiten der Mitarbeiter entsprechen, denn Arbeitsfreude und Erfolg hängen entscheidend davon ab.

Flexibilität

Wir führen mit Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Initiative, Flexibilität sowie einem exzellenten Fachwissen.

Kommunikation

Wir fördern bei unseren Mitarbeitern in erster Linie die offene Kommunikation im Team und das kontinuierliche Lernen.

Innovation

Wir schaffen ein innovatives und kreatives Klima, in dem die Möglichkeit gegeben ist, Neues zu erproben.

Anerkennung

Gute Leistungen sollen anerkannt, konstruktive Kritik geübt und Konflikte gelöst werden. Anerkennung darf öffentlich erfolgen, Kritik sprechen wir persönlich und vertraulich aus.

Transparenz und Feedback

Wir kommunizieren und begründen unsere Arbeitsziele klar und verständlich und besprechen sie mit unseren Mitarbeitern. Wir machen ihnen die Zusammenhänge mit übergeordneten Zielen sichtbar und zeigen ihnen, wozu das Ergebnis ihrer Arbeit dient.

Positives Denken

Durch unsere Führung schaffen wir eine positive Grundhaltung gegenüber unseren Patienten, unseren Partnern, unseren Mitarbeitern und der Universität zu Lübeck und dem UKSH als Arbeitgeber.