pN1 - Studie: Wirksamkeit einer postoperativen adjuvanten Strahlentherapie bei Patienten mit einem Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle oder des Oropharynx und gleichzeitig histologisch gesicherter solitärer ipsilateraler zervikaler Lymphknotenmetastase (

Die Studie wird innerhalb des Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen Arbeitskreises für Tumoren im Kiefer- und Gesichtsbereich (DÖSAK) unter Mithilfe der Fachgesellschaften AHMO, DGMKG, DGHNO und ARO durchgeführt. 

Mitarbeiter:

Dr. Dr. Thomas Trenkle
Angelika Dirksen (Med. Dokumentarin)
Prof. Dr. Dr. Peter Sieg