Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Infos für Eltern > Glossar zu Erkrankungen > Schlüsselbeinbruch

Schlüsselbeinbruch

Schlüsselbeinbrüche heilen insbesondere bei starker Verschiebung der Bruchstücke nicht immer folgenlos aus. Oft ist die traditionelle Behandlung im "Rucksackverband" ausreichend. Bei starker Verschiebung kann durch eine Schienung des Schlüsselbeines mit einem elastisch stabilen Titannagel die Stellung perfekt korrigiert und eine deutliche Verminderung der Schmerzen erreicht werden.

Zurück zur Übersicht